Archiv der Kategorie: WG Radetzkystrasse

Die Rady zieht um Teil 5


Alle Artikel zum Unzug der Rady gibt es HIER.


Lange war es hier ruhig …
aber es hat sich einiges getan
und gibt Neues rund um den Umzug
der Rady in die Marie zu berichten.

Wir sind leider noch nicht in die Marie gezogen.
Die Baustelle ist immer noch eine Baustelle
und der Umzug wird erst im Herbst stattfinden.

Aber es gibt trotzdem viel zu tun:
Während die Möbel fürs Dienstzimmer
und die Küchen ja schon länger bestellt sind,
suchen nun die Bewohner*innen
neue Möbel für ihre Wohnungen aus.

Wir fahren in Möbelhäuser
und schauen uns um.

Manche wollen ein neues Bett,

andere brauchen einen neuen Kasten.

Andere schauen sich erstmal
in Prospekten verschiedene Sachen an.

Manche Bewohner*innen
wünschen sich auch einen Fernseher
oder ein Sofa für die Wohnung.

Wir sind sicher,
die neuen Zimmer werden
ganz toll ausschauen
mit den neuen Möbeln!

Realisation: Katharina, WG Rady/Marie


Unsere Links und Tipps:

https://klientinnenzeitung.wordpress.com/unsere-tipps-links-und-anderes/

Zum Muttertag


Alles zum Thema CORONA-AKTIVITÄTEN gibt es hier HIER.

Alle Beiträge zum 20er Fest gibt es HIER.


Und wer den Wandlungsprozess „Aus RADY wird MARIE“ miterleben will,
klickt HIER.


banner1

Unser laufender Hörkrimi


Aus der Radetzkystraße:


MUTTERTAG  

Diese Woche wurde in der Rady wieder gebastelt –
der Anlass: Muttertag.

Die Freude bei Hr. P und Fr. T ,
am Wochenende endlich wieder die Mama sehen zu können,
ist sehr groß.

Wie so oft, vielen Dank an Victoria,
die diese tolle und eigentlich
recht einfach Idee beigesteuert hat:
Man malt einen Schmetterling an
und ersetzt den Körper durch eine Merci-Schokolade.

20200507_RadyMuttert_04kl

Ich bin sicher, die Mamas werden sich freuen.

20200507_RadyMuttert_06kl

Auf diesem Weg sagen wir allen Mamas
ein riesengroßes Dankeschön
und wünschen einen tollen Muttertag!

20200507_RadyMuttert_07kl

Realisation: Hr. P, Fr. S., Victoria und Katharina, WG Radetzkygasse 


 

 

Anzeige:


CORONA-INFOS:

corona-kinderlexikon-teil-eins

haende-waschen-1024×655

CoronaVirus_Infomaterial_LL

20200311_Corona_Einschränkungen


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus …

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

Hilfe bei Gewalt:

Für Frauen

 

  • 24-Stunden-Frauennotruf der Stadt Wien: 01 / 71 71 9 (ebenfalls rund um die Uhr, kostenlos, vertraulich)
    Der Frauennotruf bietet zusätzlich zur telefonischen nach Vereinbarung auch persönliche Beratung und als Teil davon auch Anzeige- und Prozessbegleitung.

 

  • NotrufBeratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen: 01 523 22 22, http://www.frauenberatung.at/
    Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt, ebenso kostenlos, auch hier gibt es kompetente Anzeigenberatung und Prozessbegleitung

 

  • Mädchenberatung für sexuell missbrauchte Mädchen und Frauen:01 587 10 89, http://maedchenberatung.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

  • Tamar – Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder: 01 334 04 37, https://tamar.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

 

Für Männer

 

 

 

 

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere Links zu Beratungsstellen: http://www.wienernetzwerk.at

 

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Das große Rady-Bowling


 

Alles zum Thema CORONA-AKTIVITÄTEN gibt es hier HIER.

Alle Beiträge zum 20er Fest gibt es HIER.


Und wer den Wandlungsprozess „Aus RADY wird MARIE“ miterleben will,
klickt HIER.


banner1

Unser laufender Hörkrimi


Die Einschränkungen,
die durch das Corona-Virus
auf alle Menschen zukommen
und schon Auswirkungen haben,
fordern alle Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter aufs Äußerste heraus.

Und es gibt viele Antworten darauf,
damit umzugehen … was eine hohe Anforderung
an alle stellt. Die gewohnte Tagesstruktur
ist verschwunden, Wochenend- und Feiertagsbesuche
bei Verwandten, Freunden oder mal eben ins Kaffehaus …
alles nicht möglich.

Aus der Radetzkystraße:


Rady-Disco-Bowling statt Aktivtag-Disco-Bowling

Wie so viele Veranstaltungen
mussten auch die Auftakt-Aktivtage
wegen Corona abgesagt werden.
Diese Woche hätten sie begonnen.

Heute wäre das fast schon traditionelle
Disco-Bowling am Programm gestanden.

DiscoBowling_AusschreibungAktivtage_2020

Es haben sich immer viele motivierte
AuftaktlerInnen dafür angemeldet
und bei guter Musik, Lichtershow und
kühlen Getränken ein paar Runden gemeinsam gespielt.

Die Bowlingbahn hat natürlich noch zu
und die anderen AuftaktlerInnen treffen
können wir auch noch nicht,
aber wir haben überlegt,
wie wir dennoch zum Bowling spielen kommen.

Wir haben kleine Getränkeflaschen besorgt
und diese als Kegel benutzt.

In der Spielekiste
haben wir einen passenden Ball gefunden.

 

Hr. P hat einiges an Musik ausgesucht,
um für das Disco-Feeling auch in der WG
und am helllichten Tag zu sorgen.

20200424_Rady_Coro_Bowl_01kl

Wie gut, dass es in der Rady viele lange Gänge gibt,
die sich hervorragend als Bowlingbahn eignen.

20200424_Rady_Coro_Bowl_09kl

Wir haben ein kleines Turnier gespielt,
Hr. S. hat dieses haushoch gewonnen.

Aber auch alle anderen hatten viel Freude dabei –
auch wenn es heuer anders war.

Wir freuen uns sehr,
dies bald mit euch nachholen zu können!

Bis dahin bleibt gesund!

Liebe Grüße aus der Rady

Realisation: Katharina (WG Radetzkystrasse)


 

 

Anzeige:


CORONA-INFOS:

corona-kinderlexikon-teil-eins

haende-waschen-1024×655

CoronaVirus_Infomaterial_LL

20200311_Corona_Einschränkungen


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus …

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

Hilfe bei Gewalt:

Für Frauen

 

  • 24-Stunden-Frauennotruf der Stadt Wien: 01 / 71 71 9 (ebenfalls rund um die Uhr, kostenlos, vertraulich)
    Der Frauennotruf bietet zusätzlich zur telefonischen nach Vereinbarung auch persönliche Beratung und als Teil davon auch Anzeige- und Prozessbegleitung.

 

  • NotrufBeratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen: 01 523 22 22, http://www.frauenberatung.at/
    Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt, ebenso kostenlos, auch hier gibt es kompetente Anzeigenberatung und Prozessbegleitung

 

  • Mädchenberatung für sexuell missbrauchte Mädchen und Frauen:01 587 10 89, http://maedchenberatung.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

  • Tamar – Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder: 01 334 04 37, https://tamar.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

 

Für Männer

 

 

 

 

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere Links zu Beratungsstellen: http://www.wienernetzwerk.at

 

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Ostergrüße 2 und Aktuelles …


Alle Veranstaltungen im Überblick: unser Veranstaltungskalender

(hier sind auch die Termine der AKTIV-TAGE 2020 aufgelistet und beschrieben)


Alles zum Thema CORONA-AKTIVITÄTEN gibt es hier HIER.

Alle Beiträge zum 20er Fest gibt es HIER.


Und wer den Wandlungsprozess „Aus RADY wird MARIE“ miterleben will,
klickt HIER.


banner1

Unser laufender Hörkrimi


Aktuelles aus der Rady:

Diese Woche hat Thomas P.
für die Rady zusammengefasst,
was wir so treiben:

20200410_Rady_Coro_01kl20200410_Rady_Coro_02kl

Da musste Sunci doch gleich mitmachen:

20200410_Rady_Coro_05kl20200410_Rady_Coro_03kl

Katharina sagt dazu:

Und an dieser Stelle möchte ich
hier auch mal allen Bewohnerinnen
und Bewohnern sagen,
wie toll sie diese außergewöhnliche Situation meistern –
IHR SEID GROSSARTIG!!

Frohe Ostern und liebe Grüße,
Katharina, Thomas P. und Sunci und die ganze Rady

Realisation: Katharina (WG Radetzkystraße)

 


 

Anzeige:


CORONA-INFOS:

corona-kinderlexikon-teil-eins

haende-waschen-1024×655

CoronaVirus_Infomaterial_LL

20200311_Corona_Einschränkungen


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus …

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

Hilfe bei Gewalt:

Für Frauen

 

  • 24-Stunden-Frauennotruf der Stadt Wien: 01 / 71 71 9 (ebenfalls rund um die Uhr, kostenlos, vertraulich)
    Der Frauennotruf bietet zusätzlich zur telefonischen nach Vereinbarung auch persönliche Beratung und als Teil davon auch Anzeige- und Prozessbegleitung.

 

  • NotrufBeratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen: 01 523 22 22, http://www.frauenberatung.at/
    Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt, ebenso kostenlos, auch hier gibt es kompetente Anzeigenberatung und Prozessbegleitung

 

  • Mädchenberatung für sexuell missbrauchte Mädchen und Frauen:01 587 10 89, http://maedchenberatung.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

  • Tamar – Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder: 01 334 04 37, https://tamar.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

 

Für Männer

 

 

 

 

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere Links zu Beratungsstellen: http://www.wienernetzwerk.at

 

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Osterhasen-Werkstatt Rady …


Alle Veranstaltungen im Überblick: unser Veranstaltungskalender

(hier sind auch die Termine der AKTIV-TAGE 2020 aufgelistet und beschrieben)


Alles zum Thema CORONA-AKTIVITÄTEN gibt es hier HIER.

Alle Beiträge zum 20er Fest gibt es HIER.


Und wer den Wandlungsprozess „Aus RADY wird MARIE“ miterleben will,
klickt HIER.


Die Einschränkungen,
die durch das Corona-Virus
auf alle Menschen zukommen
und schon Auswirkungen haben,
fordern alle Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter aufs Äußerste heraus.

Und es gibt viele Antworten darauf,
damit umzugehen:


In der Osterhasen-Werkstatt

In der Rady haben wir diese Woche
die Oster-Bastel-Werkstatt eröffnet.

Es wurden viele Osterbilder gemalt,
Osterdeko gebastelt,
Osterkarten gestaltet
und sogar Osterkekse gebacken.

20200327_Rady_Coro_19kl

Die Karten wollen wir dann
nächste Woche verschicken –
wenn wir schon bis Ostern / zu Ostern
in der WG bleiben müssen,
dann freuen sich bestimmt unsere Verwandten
und Freunde über liebe Ostergrüße.

Wir bedanken uns ganz herzlich
bei unserer Einzelbetreuerin Victoria
für die vielen Ideen
und auch bei unserer Unterstützung
von Jugend am Werk für die tolle Umsetzung J

Ich glaube in der Rady gab es
noch nie so viel Osterdeko
und wir haben ja sogar
noch zwei Wochen Zeit bis Ostern.

20200327_Rady_Coro_23kl

Wir hoffen ihr seid alle gesund
und lasst euch vom Corona-Virus
nicht die gute Laune verderben!

Frühlingshafte Grüße aus der Rady!

Realisation: Katharina (WG Radetzkystraße)


 

 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus …

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

Hilfe bei Gewalt:

Für Frauen

 

  • 24-Stunden-Frauennotruf der Stadt Wien: 01 / 71 71 9 (ebenfalls rund um die Uhr, kostenlos, vertraulich)
    Der Frauennotruf bietet zusätzlich zur telefonischen nach Vereinbarung auch persönliche Beratung und als Teil davon auch Anzeige- und Prozessbegleitung.

 

  • NotrufBeratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen: 01 523 22 22, http://www.frauenberatung.at/
    Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt, ebenso kostenlos, auch hier gibt es kompetente Anzeigenberatung und Prozessbegleitung

 

  • Mädchenberatung für sexuell missbrauchte Mädchen und Frauen:01 587 10 89, http://maedchenberatung.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

  • Tamar – Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder: 01 334 04 37, https://tamar.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

 

Für Männer

 

 

 

 

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere Links zu Beratungsstellen: http://www.wienernetzwerk.at

 

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Rady und Corona? Passt nicht …


Alle Veranstaltungen im Überblick: unser Veranstaltungskalender

(hier sind auch die Termine der AKTIV-TAGE 2020 aufgelistet und beschrieben)


Alle Beiträge zum 20er Fest gibt es HIER.


Und wer den Wandlungsprozess „Aus RADY wird MARIE“ miterleben will,
klickt HIER.



Die derzeitige Ausnahmesituation
kann auch Gutes hervorbringen …

Die Einschränkungen,
die durch das Corona-Virus
auf alle Menschen zukommen
und schon Auswirkungen haben,
fordern alle Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter aufs Äußerste heraus.

Und es gibt viele Antworten darauf,
damit umzugehen:


Aus unserem neuen Alltag…

Mit dem Corona-Virus ist auch in der Rady
ein „neuer“ Alltag eingezogen
und die Marie ist vorerst ein bisschen
aus unseren Gedanken gerückt.

Ich bin sicher,
wir werden die gewonnene Zeit
auch bald wieder für manche Vorbereitungen nutzen können,
diese Woche haben wir uns aber anders die Zeit vertrieben:

Mit malen – in Malbüchern oder einfach auf einem Blatt Papier

Aus dem Fenster schauen –
auch wenn sich auf der Straße nicht allzu viel tut (was ja gut ist)

20200319_Rady_Corona_10kl

Puzzeln – zwischen 20 und 500 Teilen sind wir da gut versorgt

Fotos anschauen und Fotoalben gestalten –
das machen wir sonst eh viel zu selten

Sporteln – endlich kommt der Crosstrainer
wieder mehr zum Einsatz,
da Bewegung im Freien ja nur sehr eingeschränkt möglich ist

20200319_Rady_Corona_02kl

Nähen – der Berg an Kleidung,
wo ein Knopf wieder angenäht
oder ein Loch gestopft werden muss war eh schon riesig

20200319_Rady_Corona_07kl

Und natürlich viel Kuscheln – wenn auch nur mit den liebsten Kuscheltieren

Nächste Woche wollen die BewohnerInnen dann
gerne für Ostern basteln und backen.

Wir sind auf der Suche nach Rezepten und Ideen
und schauen uns bei Pinterest um –
für alle die es noch nicht kennen,
da findet man viele tolle Sachen,
um sich die Zeit zu vertreiben.
https://www.pinterest.at/

pint

Und über Corona haben wir natürlich auch viel gesprochen,
geholfen hat uns vor allem folgendes Video,
alls ihr es euch auch anschauen wollt:
https://youtu.be/_kU4oCmRFTw

virus

Wir sind neugierig, womit ihr euch so
die gewonnene Zeit vertreibt
und wünschen alle das Beste
für diese ganz besondere Zeit,
bleibt gesund!

Liebe Grüße aus der Rady!

Realisation: Silvia und Katharina WG Rady/Marie


 

 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus …

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

Hilfe bei Gewalt:

Für Frauen

 

  • 24-Stunden-Frauennotruf der Stadt Wien: 01 / 71 71 9 (ebenfalls rund um die Uhr, kostenlos, vertraulich)
    Der Frauennotruf bietet zusätzlich zur telefonischen nach Vereinbarung auch persönliche Beratung und als Teil davon auch Anzeige- und Prozessbegleitung.

 

  • NotrufBeratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen: 01 523 22 22, http://www.frauenberatung.at/
    Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt, ebenso kostenlos, auch hier gibt es kompetente Anzeigenberatung und Prozessbegleitung

 

  • Mädchenberatung für sexuell missbrauchte Mädchen und Frauen:01 587 10 89, http://maedchenberatung.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

  • Tamar – Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder: 01 334 04 37, https://tamar.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

 

Für Männer

 

 

 

 

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere Links zu Beratungsstellen: http://www.wienernetzwerk.at

 

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Im Schokomuseum …


Alle Veranstaltungen im Überblick: unser Veranstaltungskalender

(hier sind auch die Termine der AKTIV-TAGE 2020 aufgelistet und beschrieben)


Alle Beiträge zum 20er Fest gibt es HIER.

Und wer den Wandlungsprozess „Aus RADY wird MARIE“ miterleben will,
klickt HIER.


Zur Zeit wird zwar aus der RADY die MARIE
und alle haben genug um die Ohren,
aber das heißt ja nicht,
dass Freizeitaktivitäten zu kurz kommen:


Frau F. war gestern
mit ihrem Besuchsdienst
im Schokomuseum.

20200304_Rady_Schoko_01kl

Zu Fuß ging es von der Wohngemeinschaft zum Prater,
wo das Schokomuseum zu finden ist.

20200304_Rady_Schoko_05kl

1,5 Stunden verbrachten die beiden im Museum.

Es gibt viele Bildschirme.
Das Museum ist sehr interaktiv gestaltet
und der künstliche Dschungel sorgt für eine coole Atmosphäre.

20200304_Rady_Schoko_02kl

Viele lustige Fotomotive laden zum Fotografieren ein.

Am besten waren natürlich die Kostproben,
vielleicht auch, weil wir von den netten MitarbeiterInnen
noch extra Schokolade geschenkt bekamen.

Das war ein sehr gelungener Ausflug –
falls wir euch neugierig gemacht haben,
findet ihr hier alle Informationen:

https://chocolate-museum.wien

20200304_Rady_Schoko_07kl

Man kann dort sogar Workshops machen
und die Begleitperson (bei Vorzeigen eines Behindertenausweis)
erhält gratis Eintritt!

20200304_Rady_Schoko_09kl

Liebe Grüße, Nina, Fr. F. und die Rady

Realisation: Nina (WG Radetzkystraße)


 

 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus …

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

Hilfe bei Gewalt:

Für Frauen

 

  • 24-Stunden-Frauennotruf der Stadt Wien: 01 / 71 71 9 (ebenfalls rund um die Uhr, kostenlos, vertraulich)
    Der Frauennotruf bietet zusätzlich zur telefonischen nach Vereinbarung auch persönliche Beratung und als Teil davon auch Anzeige- und Prozessbegleitung.

 

  • NotrufBeratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen: 01 523 22 22, http://www.frauenberatung.at/
    Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt, ebenso kostenlos, auch hier gibt es kompetente Anzeigenberatung und Prozessbegleitung

 

  • Mädchenberatung für sexuell missbrauchte Mädchen und Frauen:01 587 10 89, http://maedchenberatung.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

  • Tamar – Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder: 01 334 04 37, https://tamar.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

 

Für Männer

 

 

 

 

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere Links zu Beratungsstellen: http://www.wienernetzwerk.at

 

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Die Rady zieht um … Teil 04


Alle Veranstaltungen im Überblick: unser Veranstaltungskalender

(hier sind auch die Termine der AKTIV-TAGE 2020 aufgelistet und beschrieben)


Wir haben an anderer Stelle
schon von den Vorbereitungen
rund um den bevorstehenden Umzug
der Radetzkystraße (kurz Rady)
in die Mariahilfer Straße (kurz Marie) berichtet.

Hier sind alle Artikel dazu.

Heute berichten wir von den ersten Ausflügen
in die neue Umgebung:


Die Rady zieht um… Teil 4

Wir suchen Möbel aus

 

Schon im Sommer 2019 haben wir
mit der Suche nach Möbeln
für die neue Wohngemeinschaft Marie begonnen.

Wir waren in den verschiedensten Möbelhäusern,
haben viel angeschaut und ausprobiert
und für alle Möbel,
die es in den allgemeinen Räumen

  • Küche
  • Dienstzimmer
  • Wohnzimmer
  • Pflegebad

geben wird, Kostenvoranschläge eingeholt.
Diese mussten dann vom FSW genehmigt werden.


Erklärung Kostenvoranschlag: eine Liste, auf der steht,
was jedes Möbel-Stück kostet

Erklärung FSW: Fonds Soziales Wien, das ist die Behörde,
die die Einrichtung der Wohngemeinschaft bezahlt


Ende Februar war es dann endlich soweit
und wir durften uns für ein Möbelhaus
und deren Angebot entscheiden:

Die Wahl fiel auf das Einrichtungshaus und die Tischlerei Möbelpolt.

Also machten Johanna und Katharina
einen weiteren Ausflug zum Möbelpolt,
um

  • Arbeitsplatten
  • Holzarten
  • Fronten
  • Griffe und so weiter

auszuwählen.


Wir konnten auch einige Muster mitbringen,
um sie den Bewohnerinnen und Bewohnern zu zeigen.

Diese Woche war Monika vom Möbelpolt
dann in der Marie, um Maß zu nehmen –
die Möbel sollen schließlich auch genau dorthin passen,
wo wir sie haben möchten.

Wir haben gemessen und bei der Gelegenheit
wieder mal geschaut,
wie weit die Arbeiten voran geschritten sind.

20200303_Rady_Umzug_04_01kl

 

In der Zwischenzeit
haben auch die Bewohnerinnen  und Bewohner angefangen,
Möbelhäuser zu besuchen,
Prospekte zu studieren
und sich Gedanken um die Zimmereinrichtung zu machen –
aber davon berichten wir beim nächsten Mal.

20200303_Rady_Umzug_04_16kl

Vielen Dank an Monika

und das Team vom möbelpolt
für Ihre viele Zeit, das große Engagement
und die Engelsgeduld mit uns!

weinfranz FOTOGRAFIE Promenade 4 A-4400 Steyr

Einrichtungshaus & Tischlerei
möbel polt GmbH & Co KG

Amstettner Straße 13 + 16
A-3352 St. Peter/Au

www.moebelpolt.at

20200303_Rady_Umzug_04_17kl

Realisation: Katharina (WG Rady/Marie)


 

 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus …

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

Hilfe bei Gewalt:

Für Frauen

 

  • 24-Stunden-Frauennotruf der Stadt Wien: 01 / 71 71 9 (ebenfalls rund um die Uhr, kostenlos, vertraulich)
    Der Frauennotruf bietet zusätzlich zur telefonischen nach Vereinbarung auch persönliche Beratung und als Teil davon auch Anzeige- und Prozessbegleitung.

 

  • NotrufBeratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen: 01 523 22 22, http://www.frauenberatung.at/
    Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt, ebenso kostenlos, auch hier gibt es kompetente Anzeigenberatung und Prozessbegleitung

 

  • Mädchenberatung für sexuell missbrauchte Mädchen und Frauen:01 587 10 89, http://maedchenberatung.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

  • Tamar – Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder: 01 334 04 37, https://tamar.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

 

Für Männer

 

 

 

 

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere Links zu Beratungsstellen: http://www.wienernetzwerk.at

 

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Die Rady zieht um … Teil 02


Alle Veranstaltungen im Überblick: unser Veranstaltungskalender

(hier sind auch die Termine der AKTIV-TAGE 2020 aufgelistet und beschrieben)


 

DS_Kampagne_Plakate_4.indd

Down-Syndrom-Wien-Positionspapier


Dass die Rady (die Wohngemeinschaft in der Radetzkstraße)
heuer in ganz neue Räumlichkeiten umzieht, ist ja schon bekannt.

Jetzt kam es zu den ersten Besichtigungen.

Alle Dokumentationen zu der Übersiedlung gibt es HIER


Gestern am 04. Februar 2020
fand der erste Besichtigungstermin
für Klientinnen und Klienten statt.

Zwei interessierte Klientinnen und Klienten – Fr. F und Hr. T –
waren eingeladen, die Außen-Wohnungen
in der Mariahilferstraße zu besichtigen.

Beide kamen in Begleitung ihrer Betreuungs-Person
und waren sichtlich erfreut über das,
was sie sahen.

Beide würden sich freuen,
eine der Außen-Wohnungen zu beziehen.

Es wurden schon erste Überlegungen
über die Einrichtung angestellt
und auch die Terrasse wurde für gut befunden.

20200204_RadyUmzug_Besichtig_15kl

 

Schön, dass ihr da ward und es euch so gut gefällt!

20200204_RadyUmzug_Besichtig_17kl

Realisation: Katharina F., WG Radetzkystraße


 

 

 

DS_Kampagne_Plakate_4.indd


 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

Hilfe bei Gewalt:

Für Frauen

 

  • 24-Stunden-Frauennotruf der Stadt Wien: 01 / 71 71 9 (ebenfalls rund um die Uhr, kostenlos, vertraulich)
    Der Frauennotruf bietet zusätzlich zur telefonischen nach Vereinbarung auch persönliche Beratung und als Teil davon auch Anzeige- und Prozessbegleitung.

 

  • NotrufBeratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen: 01 523 22 22, http://www.frauenberatung.at/
    Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt, ebenso kostenlos, auch hier gibt es kompetente Anzeigenberatung und Prozessbegleitung

 

  • Mädchenberatung für sexuell missbrauchte Mädchen und Frauen:01 587 10 89, http://maedchenberatung.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

  • Tamar – Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder: 01 334 04 37, https://tamar.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

 

Für Männer

 

 

 

 

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere Links zu Beratungsstellen: http://www.wienernetzwerk.at

 

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Die Rady zieht um … Teil 01


Alle Veranstaltungen im Überblick: unser Veranstaltungskalender

(hier sind auch die Termine der AKTIV-TAGE 2020 aufgelistet und beschrieben)


Der Umzug

20200114_Rady_Umzug_11kl

Viele von euch wissen es ja bereits:
die Radetzkystraße übersiedelt heuer in die Mariahilferstraße.

Seit gestern wissen es ganz offiziell
auch die Bewohner und Bewohnerinnen der Radetzkystraße.

20200114_Rady_Umzug_01kl

Bei einer großen BewohnerInnen-Versammlung
haben wir von dem bevorstehenden Umzug
und der neuen WG erzählt.

Die BewohnerInnen konnten Bilder von der Baustelle
und von einem Umzug sehen,
um eine Vorstellung zu bekommen,
was das bedeutet.

Einige wirkten sehr freudig und interessiert,
andere noch zurückhaltend und skeptisch –
diese Informationen müssen wohl erst mal verdaut werden.

In der Mariahilferstraße wird in der Zwischenzeit fleißig gebaut.
Die drei Außen-Wohnungen sind bereits fast fertig
und können demnächst besichtigt werden.

20200114_Rady_Umzug_09kl

Auch die Bewohnerinnen und Bewohner der Radetzkystraße
werden demnächst erste Ausflüge
in die neue Umgebung machen
und erste Sachen für die neue WG aussuchen.

20200114_Rady_Umzug_10kl

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Liebe Grüße aus der Rady


P.S. Wir sind immer noch auf der Suche
nach einem mindestens so toll klingenden Namen
wie Rady für die Mariahilferstraße 😉
nur her mit euren Ideen!


Realisation: Katharina, WG Radetzkystraße/???


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

Hilfe bei Gewalt:

Für Frauen

 

  • 24-Stunden-Frauennotruf der Stadt Wien: 01 / 71 71 9 (ebenfalls rund um die Uhr, kostenlos, vertraulich)
    Der Frauennotruf bietet zusätzlich zur telefonischen nach Vereinbarung auch persönliche Beratung und als Teil davon auch Anzeige- und Prozessbegleitung.

 

  • NotrufBeratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen: 01 523 22 22, http://www.frauenberatung.at/
    Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt, ebenso kostenlos, auch hier gibt es kompetente Anzeigenberatung und Prozessbegleitung

 

  • Mädchenberatung für sexuell missbrauchte Mädchen und Frauen:01 587 10 89, http://maedchenberatung.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

  • Tamar – Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder: 01 334 04 37, https://tamar.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

 

Für Männer

 

 

 

 

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere Links zu Beratungsstellen: http://www.wienernetzwerk.at

 

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com


 

 

Advent in der Rady …


Alle Veranstaltungen im Überblick: unser Veranstaltungskalender
(inkl. Übersicht über Wiens Weihnachts- und Christkindl-Märkte)


Rady´s Adventfeier


In den letzten Wochen wurde gebacken

https://klientinnenzeitung.wordpress.com/2019/12/09/weihnachtliche-duefte/

oder

https://klientinnenzeitung.wordpress.com/2019/12/12/weihnachstbaeckerei-teil-2/

und gebastelt

https://klientinnenzeitung.wordpress.com/2019/12/02/weihnachtsbastelei/

… und zwar für den heutigen Tag!

20191214_Rady_AdventFeier_12kl

Wir haben nämlich gefeiert.

Zu unserer Adventfeier waren alle BewohnerInnen
und Ihre Angehörigen eingeladen.

Es gab Punsch, Kekse und Brötchen.

20191214_Rady_AdventFeier_13kl

Wir haben Weihnachtsmusik gehört und geplaudert.

Erste Geschenke wurden verteilt
und Weihnachtswünsche besprochen.

Die Stimmung war gut,
die Dekorationen wurden bestaunt
und die Köstlichkeiten haben allen geschmeckt.

Und es sind sogar noch ein paar Kekse
für die letzte Adventwoche übrig geblieben!

20191214_Rady_AdventFeier_14kl

Wir wünschen euch allen noch einen schönen Advent!

Liebe Grüße aus der Rady

Realistation: WG Radetzksstraße


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

Hilfe bei Gewalt:

Für Frauen

 

  • 24-Stunden-Frauennotruf der Stadt Wien: 01 / 71 71 9 (ebenfalls rund um die Uhr, kostenlos, vertraulich)
    Der Frauennotruf bietet zusätzlich zur telefonischen nach Vereinbarung auch persönliche Beratung und als Teil davon auch Anzeige- und Prozessbegleitung.

 

  • NotrufBeratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen: 01 523 22 22, http://www.frauenberatung.at/
    Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt, ebenso kostenlos, auch hier gibt es kompetente Anzeigenberatung und Prozessbegleitung

 

  • Mädchenberatung für sexuell missbrauchte Mädchen und Frauen:01 587 10 89, http://maedchenberatung.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

  • Tamar – Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder: 01 334 04 37, https://tamar.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

 

Für Männer

 

 

 

 

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere Links zu Beratungsstellen: http://www.wienernetzwerk.at

 

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Weihnachstbäckerei Teil 2


Alle Veranstaltungen im Überblick: unser Veranstaltungskalender
(inkl. Übersicht über Wiens Weihnachts- und Christkindl-Märkte)


Rady´s Weihnachtsbäckerei Teil 2


Am Dienstag waren Nina und Fr. F
zum Kekse backen im Club 21.

Nebenbei wurde auch noch
der Weihnachtsbaum geschmückt.

Abgerundet wurde der vorweihnachtliche Ausflug
mit einem Besuch am Christkindlmarkt.

20191211_Rady_Kekse02_06kl

Bei einem Kuchen und Punsch wurde auch schon
auf den bevorstehenden Geburtstag von Fr. F. angestoßen.

20191211_Rady_Kekse02_05kl


Wenn euch interessiert,
was man im Club 21 noch so machen kann,
dann schaut hier:

https://auftaktveranstaltungskalender.wordpress.com/2018/09/25/der-kalender/

oder hier:

https://www.hilfswerk.at/wien/soziale-angebote/menschen-mit-behinderung/club-21/

Wenn ihr noch zu einem Weihnachtsmarkt wollt,
dann schaut hier:

https://auftaktveranstaltungskalender.wordpress.com/2018/09/25/der-kalender/


20191211_Rady_Kekse02_03kl
Fotos und Realisation: Nina und Frau F.


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

Hilfe bei Gewalt:

Für Frauen

 

  • 24-Stunden-Frauennotruf der Stadt Wien: 01 / 71 71 9 (ebenfalls rund um die Uhr, kostenlos, vertraulich)
    Der Frauennotruf bietet zusätzlich zur telefonischen nach Vereinbarung auch persönliche Beratung und als Teil davon auch Anzeige- und Prozessbegleitung.

 

  • NotrufBeratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen: 01 523 22 22, http://www.frauenberatung.at/
    Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt, ebenso kostenlos, auch hier gibt es kompetente Anzeigenberatung und Prozessbegleitung

 

  • Mädchenberatung für sexuell missbrauchte Mädchen und Frauen:01 587 10 89, http://maedchenberatung.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

  • Tamar – Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder: 01 334 04 37, https://tamar.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

 

Für Männer

 

 

 

 

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere Links zu Beratungsstellen: http://www.wienernetzwerk.at

 

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Weihnachtliche Düfte …


Alle Veranstaltungen im Überblick: unser Veranstaltungskalender
(inkl. Übersicht über Wiens Weihnachts- und Christkindl-Märkte)


Tolle Weihnachtsdüfte aus der Rady:


In der Rady wurde am Wochenende
die Backstube eröffnet.

Wir haben Vanillekipferl
und Mürbteig-Kekse gebacken.

Das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen,
sondern schmeckt auch hervorragend.

20191208_Rady_Kekse_05kl

Hoffentlich überleben sie die Woche,
bis am Samstag die Angehörigen zur Advent-Feier kommen.

20191208_Rady_Kekse_06kl

Habt ihr schon Kekse gebacken oder nur gegessen?
Was sind eure Lieblings-Kekse?

Liebe Grüße aus der Rady


Realisation: Katharina, WG Rady


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

Hilfe bei Gewalt:

Für Frauen

 

  • 24-Stunden-Frauennotruf der Stadt Wien: 01 / 71 71 9 (ebenfalls rund um die Uhr, kostenlos, vertraulich)
    Der Frauennotruf bietet zusätzlich zur telefonischen nach Vereinbarung auch persönliche Beratung und als Teil davon auch Anzeige- und Prozessbegleitung.

 

  • NotrufBeratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen: 01 523 22 22, http://www.frauenberatung.at/
    Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt, ebenso kostenlos, auch hier gibt es kompetente Anzeigenberatung und Prozessbegleitung

 

  • Mädchenberatung für sexuell missbrauchte Mädchen und Frauen:01 587 10 89, http://maedchenberatung.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

  • Tamar – Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder: 01 334 04 37, https://tamar.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

 

Für Männer

 

 

 

 

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere Links zu Beratungsstellen: http://www.wienernetzwerk.at

 

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Der Nikolaus in der Rady …


Alle Veranstaltungen im Überblick: unser Veranstaltungskalender
(inkl. Übersicht über Wiens Weihnachts- und Christkindl-Märkte)


Ganz frisch aus der Rady:


Der Nikolaus zu Besuch in der Rady

Im Advent ist ja jeder Tag ein schöner Tag,
aber manche sind noch besonderer als andere.
So der 6.12. – denn da feiern wir den hl. Nikolaus.

Und auch heuer hat uns
der Nikolaus einen Besuch abgestattet.

Wir haben vorher schon Bilder für ihn gemalt,
seine Geschichte gehört und die Bilder angesehen
und denen sah er sehr ähnlich:

Er hatte eine Mütze auf,
einen weißen Bart,
einen Stab,
ein goldenes Buch
und einen Sack dabei.

20191206_Rady_Nikolo_11kl

Er erzählte ein bisschen etwas über sich und fragte,
wie es uns so ergangen ist im letzten Jahr.
Wir erzählten von unserem Urlaub,
Ausflügen, Festen und anderen schönen Erinnerungen.

Der Nikolaus wusste über jeden Bewohner,
jede Bewohnerin der Radetzkystraße etwas zu sagen.
Wir freuten uns sehr über die netten Worte.

Zum Schluss gab es für jeden ein Nikolosackerl,
das mit Nüssen, Mandarinen und Schokolade gefüllt war.

20191206_Rady_Nikolo_01kl

 

Nach einem gemeinsamen Foto
musste der Nikolaus schon weiter,
denn er besucht viele Menschen.

20191206_Rady_Nikolo_24kl

Wir hoffen, der Nikolaus hat euch allen
was Schönes gebracht und so viel Freude bereitet wie uns.

Oder war bei euch der Krampus?


Realisation/Fotos: Hr.P und Hr.W., WG Rady


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

Hilfe bei Gewalt:

Für Frauen

 

  • 24-Stunden-Frauennotruf der Stadt Wien: 01 / 71 71 9 (ebenfalls rund um die Uhr, kostenlos, vertraulich)
    Der Frauennotruf bietet zusätzlich zur telefonischen nach Vereinbarung auch persönliche Beratung und als Teil davon auch Anzeige- und Prozessbegleitung.

 

  • NotrufBeratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen: 01 523 22 22, http://www.frauenberatung.at/
    Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt, ebenso kostenlos, auch hier gibt es kompetente Anzeigenberatung und Prozessbegleitung

 

  • Mädchenberatung für sexuell missbrauchte Mädchen und Frauen:01 587 10 89, http://maedchenberatung.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

  • Tamar – Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder: 01 334 04 37, https://tamar.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

 

Für Männer

 

 

 

 

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere Links zu Beratungsstellen: http://www.wienernetzwerk.at

 

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Weihnachtsbastelei …


Alle Veranstaltungen im Überblick: unser Veranstaltungskalender
(inkl. Übersicht über Wiens Weihnachts- und Christkindl-Märkte)


Die Rady war basteln ...


Nachdem es letzte Woche ja ziemlich rund ging in der Rady –
drüber könnt ihr hier nachlesen: https://klientinnenzeitung.wordpress.com/2019/11/28/rady-goes-rund/,
haben wir uns am 1. Adventwochenende
wieder der Weihnachtsvorfreude hingegeben:

Fr. T. und Hr. S. waren,
wie schon in den letzten Jahren,
beim Weihnachtsworkshop vom biv-integrativ:
Kreativ sein – schöne Dinge gemeinsam gestalten“.

Gemeinsam wurde Weihnachtsdeko gebastelt,
Kekse verziert, Mandalas angemalt, Lieder gesungen…

Der Kurs hat den beiden wie immer gut gefallen,
sie haben sich in der Gruppe wohl gefühlt.

20191130_Rady_Basteln_07kl

Die KursleiterInnen waren sehr sympathisch
und die Auswahl an Bastelmöglichkeiten sehr groß.

Wir kommen bestimmt auch nächstes Jahr wieder.

P.S. Kursangebote vom biv-integrativ findet ihr hier:

http://biv-integrativ.at/index.php?id=121

Liebe Grüße,

Katharina

Realisation: Katharina, WG Radetzkystraße


 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

Hilfe bei Gewalt:

Für Frauen

 

  • 24-Stunden-Frauennotruf der Stadt Wien: 01 / 71 71 9 (ebenfalls rund um die Uhr, kostenlos, vertraulich)
    Der Frauennotruf bietet zusätzlich zur telefonischen nach Vereinbarung auch persönliche Beratung und als Teil davon auch Anzeige- und Prozessbegleitung.

 

  • NotrufBeratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen: 01 523 22 22, http://www.frauenberatung.at/
    Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt, ebenso kostenlos, auch hier gibt es kompetente Anzeigenberatung und Prozessbegleitung

 

  • Mädchenberatung für sexuell missbrauchte Mädchen und Frauen:01 587 10 89, http://maedchenberatung.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

  • Tamar – Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder: 01 334 04 37, https://tamar.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

 

Für Männer

 

 

 

 

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere Links zu Beratungsstellen: http://www.wienernetzwerk.at

 

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com