Archiv der Kategorie: WG Fuchsröhrenstrasse

Keksl von den Füchsen …


Alle Veranstaltungen im Überblick: unser Veranstaltungskalender
(inkl. Übersicht über Wiens Weihnachts- und Christkindl-Märkte)


Grundsätzliches aus der neuesten Sprachforschung:


Der entscheidende Unterschied
in der deutschen Sprache zeigt sich
in der regionalen Bezeichnung des aus Teig
im Backrohr bei ca. 180 Grad
zum Jahresende gefertigten
und meist verzierten süßen Endproduktes.

20191217_Fuchs_Kekse_02kl

Im deutsch-teutonischen Raum nennt man das:

  • Weihnachts-Gebäck (vereinzelt auch Jahresendzeit-Gebäck)
  • (Weihnachts)-Plätzchen
  • Plätzli
  • Ausstecherle
  • Ausgestochenes

Im österreichischen Raum sind das einfach

(Weihnachts)-Kekse

Es gibt jedoch eine kleine stille Gemeinde,
die richten sich nicht nach diesem linguistischen Diktat:
die Füchse aus der Fuchsröhrenstraße in Wien.

Die heben sich wohltuend ab
von den uniformen (Weihnachts)-Keksen
und nennen ihre Backprodukte:

Keksl

Toll … gefällt uns gut!

Aber, selbst wenn sie jemand
„In-weihnachtliche-Formen-gebackene-Mehlprodukte“
nennen würde:

HAUPTSACHE SIE SCHMECKEN!

20191217_Fuchs_Kekse_01kl

Realisation: WG Fuchsröhrenstraße


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

Hilfe bei Gewalt:

Für Frauen

 

  • 24-Stunden-Frauennotruf der Stadt Wien: 01 / 71 71 9 (ebenfalls rund um die Uhr, kostenlos, vertraulich)
    Der Frauennotruf bietet zusätzlich zur telefonischen nach Vereinbarung auch persönliche Beratung und als Teil davon auch Anzeige- und Prozessbegleitung.

 

  • NotrufBeratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen: 01 523 22 22, http://www.frauenberatung.at/
    Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt, ebenso kostenlos, auch hier gibt es kompetente Anzeigenberatung und Prozessbegleitung

 

  • Mädchenberatung für sexuell missbrauchte Mädchen und Frauen:01 587 10 89, http://maedchenberatung.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

  • Tamar – Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder: 01 334 04 37, https://tamar.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

 

Für Männer

 

 

 

 

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere Links zu Beratungsstellen: http://www.wienernetzwerk.at

 

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Die Füchse wurden auch beschenkt …


Alle Veranstaltungen im Überblick: unser Veranstaltungskalender
(inkl. Übersicht über Wiens Weihnachts- und Christkindl-Märkte)


Nach unseren Recherchen
ist der Herr Nikolaus direkt nach der Rady
zu den Füchsen gezogen …


Der Nikolaus zu Besuch bei den Füchsen

20191206_Fuchs_Nikolo_01kl

Naja, er hat halt viel zu tun
der Herr Nikolaus … in diesen Tagen.

Deswegen … ohne sein goldenes Buch
wäre er so gut wie hilflos,
denn da sind die Adressen aufgeschrieben,
die er alle besuchen muss.

Er hat schließlich eine große Verantwortung,
jede und jeder soll ja ein rotes Sackerl bekommen.

Erschwerend kam dazu,
dass er bei den Füchsen (wie auch schon bei der Rady)
auf den Krampus verzichten konnte,
weil alle das ganze Jahr so brav waren
und er alles alleine machen musste …

Und so hatte er für jede Füchsin
und für jeden Fuchs etwas mitgebracht …

Bevor der Herr Nikolaus dann weiter zog,
durfte er sich noch ein wenig mit allen ausrasten …

20191206_Fuchs_Nikolo_11kl

20191206_Fuchs_Nikolo_12kl

Danke … bis nächstes Jahr …


Realisation: WG Fuchsröhrenstraße


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

Hilfe bei Gewalt:

Für Frauen

 

  • 24-Stunden-Frauennotruf der Stadt Wien: 01 / 71 71 9 (ebenfalls rund um die Uhr, kostenlos, vertraulich)
    Der Frauennotruf bietet zusätzlich zur telefonischen nach Vereinbarung auch persönliche Beratung und als Teil davon auch Anzeige- und Prozessbegleitung.

 

  • NotrufBeratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen: 01 523 22 22, http://www.frauenberatung.at/
    Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt, ebenso kostenlos, auch hier gibt es kompetente Anzeigenberatung und Prozessbegleitung

 

  • Mädchenberatung für sexuell missbrauchte Mädchen und Frauen:01 587 10 89, http://maedchenberatung.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

  • Tamar – Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder: 01 334 04 37, https://tamar.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

 

Für Männer

 

 

 

 

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere Links zu Beratungsstellen: http://www.wienernetzwerk.at

 

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Fuchs, du hast die Gans …


Alle Veranstaltungen im Überblick: unser Veranstaltungskalender
(inkl. Übersicht über Wiens Weihnachts- und Christkindl-Märkte)


Füchse finden immer eine Lösung:


Martini-Ente oder Martini-Gans kann jeder.

Die Essens-Planung in der Fuchsröhrenstraße:
Martini-Gans mit Rotkraut und Knödeln.

Nun war es heuer so,
dass die Gans zwar da war.
Real.
Richtig.
Aber: einem Fuchs gefiel der Duft wohl so gut,
dass er sie als sein rechtmäßiges Eigentum betrachtete
und sich dachte:
„Wenn sie es schon singen … dann jetzt erst recht!
Ich hab´ ja einen Ruf zu verlieren!“
und gerade noch gesehen wurde,
wie er um die Ecke verschwand.
Mit der Gans.
Der Fuchs.


Es wären nicht die schlauen Füchse,
wenn nicht sofort
die Alternative, der Plan H,
(H wie Henderl)
zum Zuge gekommen wäre.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Also:

bei den Füchsen gab es Martini-Hendl.


Statt Martini-Gans oder Martini-Ente.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mit:

selbstgemachtem Rotkraut

und

Knödeln

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und es hat geschmeckt!

Realisation: WG Fuchsröhrenstrasse


 

 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

Hilfe bei Gewalt:

Für Frauen

 

  • 24-Stunden-Frauennotruf der Stadt Wien: 01 / 71 71 9 (ebenfalls rund um die Uhr, kostenlos, vertraulich)
    Der Frauennotruf bietet zusätzlich zur telefonischen nach Vereinbarung auch persönliche Beratung und als Teil davon auch Anzeige- und Prozessbegleitung.

 

  • NotrufBeratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen: 01 523 22 22, http://www.frauenberatung.at/
    Fachberatungsstelle bei sexueller Gewalt, ebenso kostenlos, auch hier gibt es kompetente Anzeigenberatung und Prozessbegleitung

 

  • Mädchenberatung für sexuell missbrauchte Mädchen und Frauen:01 587 10 89, http://maedchenberatung.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

  • Tamar – Beratungsstelle für misshandelte und sexuell missbrauchte Frauen, Mädchen und Kinder: 01 334 04 37, https://tamar.at/
    Fachberatungsstelle für Mädchen, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind oder waren, ebenso mit Angebot von Anzeigeberatung und Prozessbegleitung

 

 

Für Männer

 

 

 

 

Auf dieser Internetseite finden Sie weitere Links zu Beratungsstellen: http://www.wienernetzwerk.at

 

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Laxenburg … wir waren da …


Hier geht es zu unserem fortlaufenden Veranstaltungskalender.


Die AKTIV-TAGE 2019 laufen!


Diese Aktionstage können stattfinden,
weil neben den Eigenbeteiligungen der KlientInnen
die Freunde des Laufsports Austria 
eine große finanzielle Unterstützung einbringen:
der Reinerlös des jährlichen Benefizlaufes im Herbst
kommt den Aktionstagen zugute … ein großes DANKESCHÖN!


Bei tollen und nicht zu heißem Wetter
starteten wir mit etwas Verspätung
von der Fuchs weg.

Im Verteilerkreis Favoriten hatten wir
den ersten Aufenthalt, da wir im Stau standen.

In Laxenburg angekommen,
fuhren wir mit einem Bummelzug zur Franzensburg.

Dort aßen wir gemütlich zu Mittag.

Nach einem kleinen Verdauungsspaziergang
holten wir uns noch ein Eis,
bevor wir mit dem Zug
wieder zum Schloß aufbrachen.

Die Rückfahrt war gemütlich
und die Ketzer wurden zuhause abgesetzt,
bevor wir wieder in der Fuchs ankamen.

Und sollte jemand fragen,
ob es gefallen hat:

20190617_AktWo_Lax_15

Noch Fragen?

Realisation: Oliver (WG Fuchsröhrenstraße)


 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Erntedank-Fest


Alle Veranstaltungen im Überblick: Veranstaltungskalender.


Die Wohngemeinschaft Fuchsröhrenstraße hat zum Erntedank-Fest eingeladen:


20181103_Fuchs_Ernted_Collage

Alle Bilder vom Fest gibt es HIER.


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

NEU: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

Füchse in Schönbrunn …


Die Wohngemeinschaft aus der Fuchsröhrenstrasse
war unterwegs:

Collage

Mehr dazu gibt es HIER zu sehen.

 


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Power-Parade 2018http://xn--allefralle-eeb.at/

NEU: Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

NEU: Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

NEU: große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

 

Noch mal das Schloss Hof …


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es gibt noch einen Satz Bilder,
den Martin von den Füchsen aufgenommen hat.

HIER sind sie zu sehen (Link öffnen und nach unten scrollen)

Danke für die Bilder!


cropped-IMG_20180130_212548_340 - Kopie

 

Banner a dabei_a - Kopie

 


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN

 


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Power-Parade 2018http://xn--allefralle-eeb.at/

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

NEU: Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

NEU: große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

 

Auf gute Nachbarschaft!


Die WG in der Fuchsröhrenstraße ist ja noch recht neu.

Vor einem Jahr sind wir eingezogen.
Und es sind auch ganz viele Nachbarn eingezogen.

Mittlerweile sind alle ganz gut angekommen
und haben sich schön eingerichtet.

Vielen Menschen, die hier wohnen ist es wichtig,
dass wir uns alle gut verstehen.

Deshalb haben einige unserer Nachbarn
ein Fest für alle veranstaltet.

Wir waren natürlich dabei!

201706_Fuchsr_NachbarschFest_04_Bildgröße ändern

Jeder hat etwas zum essen
und zum trinken mitgebracht.

Einige haben ihre Griller hergeborgt,
damit alle grillen konnten.

Wir haben einen Kuchen gebacken
und fürs Buffet gesponsert.

201706_Fuchsr_NachbarschFest_03_Bildgröße ändern

Bei schönem Sommerwetter
haben wir die Gemeinschafts-Terrasse
und den Garten genossen.

Und natürlich das viele gute Essen und Trinken.

Und wir haben uns sehr gefreut,
dass wir viele Nachbarn kennen lernen konnten.

201706_Fuchsr_NachbarschFest_01_Bildgröße ändern

Alle waren sehr nett
und auch interessiert an unserer WG.

Die Stimmung war super
und alle haben sich wohl gefühlt.

Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!

Liebe Grüße, die „Füchse“

Realisation: Irene Luftensteiner

 

 


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN

 


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Immer am Ball …


Jedes Jahr findet meistens im Februar der Lokball statt.

Ein Ball ist eine festliche Tanzveranstaltung,
die vor allem in der Faschingszeit stattfiindet.

Der berühmteste Ball in Österreich ist der Opernball.

In den letzten Jahren war die WG Fuchsröhrenstrasse
immer auf dem Lokball.
Diese Jahr wieder:

20170308_Fuchs_Lokball_001_c

So, wie das aussieht, haben sich alle sehr amüsiert:

Die Musik kam von RUSSKAJA:

20170308_Fuchs_Lokball_006_c

Wer etwas von dieser Gruppe sehen und hören will,
muss hier klicken:

RUSSKAJA

Bis nächstes Jahr …

 

Realisation: WG Fuchsröhrenstrasse


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Der Atzventzkalender 2016 – das 21. Türchen


Erst haben sie leckere Kekse gebacken.


Dann haben sie die Kekse ganz fein verpackt.

20161215_173211_a

Dann kamen die Gäste …

Die Rede ist von den Füchsen …
… sie hatten auch eine Weihnachtsfeier.

Die erste in ihrer neuen Wohngemeinschaft.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Zusammen mit den Angehörigen:

Hier sind alle Bilder von der Feier.

(Ein Klick ins Bild vergrößert es, ein Download ist nicht möglich.)

Und so, wie es auf diesen Bildern  aussieht,
war das ein großer Erfolg!

Realisation: Die Füchse

Ein wenig Musik dazu?


Alle Türchen des Atzventzkalenders 2016 findest du hier.


banner

Wer auch etwas für diesen Atzventzkalender hat,
selbstgemalte Bilder, Geschichten, Fotos, Filmchen, egal …
bitte schicken an:

auftakt.zeitung@gmail.com

Der Atzventzkalender 2016 – das 17. Tüchen


Die Füchse haben heute
ihre Adventsfeier mit den Angehörigen.

Dafür wurde am letzten Wochenende
fleißig gebacken und hübsch verpackt.

Die Ergebnisse sind hier zu bewundern:

20161215_173152_a20161215_173203_a20161215_173211_a

Wir wünschen viel Spaß bei der Feier!

Realisation: Katharina und die Füchse

Ein wenig Musik dazu?


Alle Türchen des Atzventzkalenders 2016 findest du hier.


banner

Wer auch etwas für diesen Atzventzkalender hat,
selbstgemalte Bilder, Geschichten, Fotos, Filmchen, egal …
bitte schicken an:

auftakt.zeitung@gmail.com

Der Atzventzkalender 2016 – das 10. Türchen


Aus der WG Fuchsröhrenstrasse
hat uns ein ganz großer Bilderbericht erreicht:

Der Nikolo hat die Füchse besucht!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Alle waren das vergangene Jahr über Spitze
und haben den Umzug großartig gemeistert.

Auch die neuen BewohnerInnen
haben sich schon sehr gut eingelebt.

Da hat sich jeder ein Sackerl verdient!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zwei BewohnerInnen waren leider im Stau
und haben den Nikolo verpasst.

Sie durften sich dann aber auch über Sackerl freuen …

… so wie alle sich gefreut haben.

Hier sieht man es ganz genau!

Realisation: WG Fuchsröhrenstrasse

 

Vielleicht ein wenig Musik dazu?

Alle Türchen des Atzventzkalenders 2016 findest du hier.


banner

Wer auch etwas für diesen Atzventzkalender hat,
selbstgemalte Bilder, Geschichten, Fotos, Filmchen, egal …
bitte schicken an:

auftakt.zeitung@gmail.com


Ein Tag in der Natur bei den Tieren


Ein Tag in der Natur bei den Tieren

Da wir dieses Jahr einen großen Umzug hatten
und 3 neue Bewohner zugestoßen sind,
brauchten wir dringend nach so viel Stress
einen Urlaubstag, der es in sich hatte:

Einen Tag am Bauernhof in Burgenland.

dsc_0075a_resize

Die Aufregung war schon vor der Fahrt sehr groß
und die Freude noch größer.

Als wir am Hof Sonnenweide ankamen,
sahen und hörten wir viele verschiedene Tiere,
die am ganzen Hof fast frei herumliefen.
Viele der Tiere erkannten wir sofort.

dsc_0090a_resize

Schweine , Hühner, Lamas, Pferde,
Esel, Enten, Gänse, Pfau, Hunde,
Ziege, Katzen und vieles mehr….

Besonders ,“scheee woars,“
war dass wir fast alle Tiere streicheln konnte,
die Tiere waren so „liaabb“,
dass keiner von uns Angst hatte,
egal wie groß die Tiere auch waren.

dsc_0122a_resize

Das größte Highlight war,
neben der Veganern Grillerei mit den Hühnern,
die uns die ganze Zeit beobachteten,
dass füttern der Lamas.

dsc_0086a_resize

Jeder machte mit
und gab den Lamas ein Stück Karotte.
Nur Herr P schaute dass ganze aus sicherer Entfernung zu.

Alles in allem war es
ein schöner und entspannter Tag.

Zitat von Herrn K.: „schee wor der Ausflug“ …


Bericht verfasst von :

dsc_0328a_resize

Frau. G, Herrn R, Herrn K, Herrn C, Frau F, Herr K, Herr H, Herr P, Frau H, Herr P.

Bilder: Die Füchse

 


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN


 


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier ist Katjas Blog.

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

Als die Füchse die Walli verließen …


Nun wohnen wir seit dem 10. Mai in der Fuchsröhrenstraße
und fühlen uns richtig wohl in unserem neuen „Bau“!

Auch unsere zwei Neuzugänge
haben wir gut in unser Rudel aufgenommen – Fr. H. und Fr. R.

Da es anfangs drunter und drüber ging,
wie so üblich bei einem Umzug,
lassen wir erst jetzt von uns hören.

Die Bewohner und Bewohnerinnen
haben von Anfang an den Eindruck gemacht,
dass es ihnen sehr gut gefällt.

Einige dachten, wir sind im Urlaub,
wie z.B. Herr K. sagte „schen is es im Urlaub“ .

IMG_3530

 

Es ist noch einiges zu tun.
Alle sind am Planen, Werkeln,
Gestalten, Strukturieren und so weiter.
Wir sind motiviert und es macht uns Freude,
bei diesem Neuanfang aktiv dabei zu sein!

Ein großes danke an alle,
die uns so toll unterstützen und helfen!

IMG_3579

Wir hatten auch ein bisschen Zeit und Raum,
unser neues „Revier“ zu erkunden.

IMG_3596

Dazu ein paar Fotos vom Konzert auf der Schmelz
und vom Ausflug in den Stadtpark
mit Erfrischungsgetränk im größten Beachclub der Stadt – Sand in the City.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bilder/Text: die Füchse


Anzeige:

kurier


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier ist Katjas Blog.

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com