Archiv der Kategorie: NR-Wahl 2017

Nationalrats-Wahl 2017 – Das Ergebnis


Das Ergebnis der Nationalrats-Wahl ist komplett,
alle Wahlkarten sind ausgezählt.

Mit den insgesamt 795.763 abgegebenen Wahlkarten
und Briefwahlstimmen stieg die Wahl-Bteiligung
auf genau 80 Prozent.

Die Grünen blieben – auch inkl. Briefwahlstimmen –
deutlich unter 4-Prozent.

Damit ist die Partei „Die Grünen“ nicht mehr im Natioanlrat.

Die ÖVP ist Erste mit 31,4 Prozent.

Die SPÖ bekam 26,8 Prozent und ist deutlich vor der FPÖ.

Die FPÖ kam auf 25,9 Prozent.

Die NEOS bekamen 5,3 Prozent.

Die Liste Pilz hat 4,4 Prozent bekommen.


 

Das Gesamtergebnis ist jetzt komplett,
aber noch nicht amtlich.

Das wird es erst,
wenn es nach der Sitzung der Bundeswahlbehörde
am 31. Oktober veröffentlicht wird.

Quelle: https://kurier.at/politik/inland/wahl/nr-wahl-gesamtergebnis-ist-komplett/293.160.348


Alle Artikel zum Thema Nationalrats-Wahlen 2017
findest du HIER.

Wir bedanken uns für das Interesse an unserer Bericht-Erstattung!

Bis zur nächsten Wah!!!


 

NR Wahl 2017 _Banner

 


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN

 


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Nationalrats-Wahl 2017 (Teil 15)


Bei der Nationalrats-Wahl am 15. Oktober 2017
sind fast alle Bewohnerinnen und Bewohner in
in den einzelnen Wohngemeinschaften
und im Teilbetreuten Wohnen wahlberechtigt.

Deshalb hatten wir zu diesem Thema
diese Informations-Seite eingerichtet,
die ständig aktualisiert wurde.

Alle Artikel zum Thema Nationalrats-Wahlen 2017
findest du HIER.


Am Sonntag ist nun soweit,
die Nationalrats-Wahl 2017 findet statt.

Für alle, die sich die Kandidatinnen und Kandidaten
der 6 größten Parteien noch einmal anschauen wollen,
haben wir eine Zusammenfassung
in der Tageszeitung „Kurier“gefunden:

Die Kandidaten der 6 größten Parteien

Jetzt bleibt uns nur noch all denen,
die am Sonntag wählen gehen,
einen guten Weg ins Wahllokal zu wünschen.

 


NR Wahl 2017 _Banner

wird fortgesetzt …


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN

 


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

 

Nationalrats-Wahl 2017 (Teil 14) Parteien antworten (nicht) …


Bei der Nationalrats-Wahl am 15. Oktober 2017
sind fast alle Bewohnerinnen und Bewohner in
in den einzelnen Wohngemeinschaften
und im Teilbetreuten Wohnen wahlberechtigt.

Deshalb haben wir zu diesem Thema
eine neue Informations-Seite eingerichtet,
die ständig aktualisiert wird.

Wir informieren zum Beispiel :

  • über die Aufgaben des Nationalrates
  • über die Parteien, die zur Wahl stehen
  • über die Programme der Parteien
  • über die Wahlmöglichkeiten für jeden Menschen

Alle Artikel zum Thema Nationalrats-Wahlen 2017
findest du HIER.


 

Wir haben allen kandidierenden Parteien vor einigen Wochen 2 Fragen gestellt.

Das haben wir getan,
damit alle kandidierenden Parteien dieselbe Möglichkeit haben,
sich unseren Klientinnen und Klienten verständlich vorzustellen.

Hier sind unsere beiden Fragen:


Unsere 1. Frage: 

Warum sollen unsere Klientinnen und Klienten
Ihre Partei wählen?
 

Können Sie uns Ihre Anliegen
in maximal fünf Sätzen
in leicht verständlicher Sprache darlegen?


Unsere 2. Frage:

Was wollen Sie tun,
um Minderheiten in politische Prozesse
vermehrt aktiv einzubinden?


 

Wir haben auch einige Antworten von den Parteien bekommen.

Diese Antworten haben wir alle schon veröffentlicht (siehe  HIER)


 

Aber:

Es haben leider nicht alle Parteien geantwortet,
obwohl wir nach unserer ersten Bitte
vor ein paar Tagen schriftlich um eine Antwort gebeten haben.

Die Gründe dafür kennen wir nicht.


Nicht geantwortet haben folgende Parteien:

die Partei ÖVP (das Team Kurz)

die Partei SPÖ (die Partei des Bundeskanzlers Kern)

die Partei FPÖ (die Partei von Herrn HC Strache)

die Partei Die Neos (die Partei des Herrn Strolz)


 

Überrascht waren wir auch davon,
dass es gerade die großen Parteien sind,
die nicht geantwortet haben

Wir finden das deshalb sehr schade,
weil damit die Bewohnerinnen und Bewohner
in den einzelnen Wohngemeinschaften
und im Teilbetreuten Wohnen aus unserer Sicht
benachteiligt werden.

Sie können so nicht erfahren,
was jede Partei sich vorgenommen hat,
wenn sie an die Regierung kommt.

Wir möchten nicht bewerten,
was diese nicht gegebenen Antworten
bei den betroffenen Menschen
für einen Endruck erwecken.

Eine Bewertung muss jeder für sich selbst vornehmen.


NR Wahl 2017 _Banner

wird fortgesetzt …


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN

 


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

 

Nationalrats-Wahl 2017 (Teil 13) Wahlerleichterungen


 

Bei der Nationalrats-Wahl am 15. Oktober 2017
sind fast alle Bewohnerinnen und Bewohner in
in den einzelnen Wohngemeinsachaften
und im Teilbetreuten Wohnen wahlberechtigt.

Deshalb haben wir zu diesem Thema
eine neue Informations-Seite eingerichtet,
die ständig aktualisiert wird.

Wir informieren zum Beispiel :

  • über die Aufgaben des Nationalrates
  • über die Parteien, die zur Wahl stehen
  • über die Programme der Parteien
  • über die Wahlmöglichkeiten für jeden Menschen

Alle Artikel zum Thema Nationalrats-Wahlen 2017
findest du HIER.


Heute geht es um eine Website,
auf der man lesen kann,
welche Erleichterungen es gibt für Menschen,
die zum Beispiel nur schlecht gehen können
oder die zur Fortbewegung einen Rollstuhl brauchen.

Den Hinweis auf diese Seite
hat uns Robert Winklehner zugesandt.
Wir bedanken uns!


Bizeps

Ihr könnt den ganzen Artikel HIER lesen.


 

NR Wahl 2017 _Banner

wird fortgesetzt …


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN

 


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

 

 

Nationalrats-Wahl 2017 (Teil 12) Parteien antworten


Bei der Nationalrats-Wahl am 15. Oktober 2017
sind fast alle Bewohnerinnen und Bewohner in
in den einzelnen Wohngemeinsachaften
und im Teilbetreuten Wohnen wahlberechtigt.

Deshalb haben wir zu diesem Thema
eine neue Informations-Seite eingerichtet,
die ständig aktualisiert wird.

Wir informieren zum Beispiel :

  • über die Aufgaben des Nationalrates
  • über die Parteien, die zur Wahl stehen
  • über die Programme der Parteien
  • über die Wahlmöglichkeiten für jeden Menschen

Alle Artikel zum Thema Nationalrats-Wahlen 2017
findest du HIER.


Wir haben allen kandidierenden Parteien vor einigen Tagen 2 Fragen gestellt.

Das haben wir getan,
damit alle kandidierenden Parteien dieselbe Möglichkeit haben,
sich unseren Klientinnen und Klienten verständlich vorzustellen.

Hier sind unsere beiden Fragen:


Unsere 1. Frage: 

Warum sollen unsere Klientinnen und Klienten
Ihre Partei wählen?
 

Können Sie uns Ihre Anliegen
in maximal fünf Sätzen
in leicht verständlicher Sprache darlegen?


Unsere 2. Frage:

Was wollen Sie tun,
um Minderheiten in politische Prozesse
vermehrt aktiv einzubinden?


Wir werden in den nächsten Tagen
alle bei uns eingegangenen Antworten
der kandidierenden Parteien hier veröffentlichen.

Wir haben die Form der Antworten an unser Zeitungsformat angepasst.

Wir habe am Inhalt den Antworten nichts verändert.

Wir veröffentlichen die Antworten in der Reihenfolge ihres Eingangs.


Heute ist die Partei DIE WEISSEN an der Reihe.

DIE WEISSEN
Die Volksbewegung

https://dieweissen.at/

 


Von der Partei DIE WEISSEN haben wir keine Antworten
auf unsere beiden Fragen bekommen.

Dafür hat uns die Partei DIE WEISSEN einen längeren Text als Antwort geschickt.

Diesen Text könnt ihr hier lesen: Was wollen die Weissen?

 

 

NR Wahl 2017 _Banner

wird fortgesetzt …


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN

 


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

 

Nationalrats-Wahl 2017 (Teil 11) Parteien antworten


Bei der Nationalrats-Wahl am 15. Oktober 2017
sind fast alle Bewohnerinnen und Bewohner in
in den einzelnen Wohngemeinsachaften
und im Teilbetreuten Wohnen wahlberechtigt.

Deshalb haben wir zu diesem Thema
eine neue Informations-Seite eingerichtet,
die ständig aktualisiert wird.

Wir informieren zum Beispiel :

  • über die Aufgaben des Nationalrates
  • über die Parteien, die zur Wahl stehen
  • über die Programme der Parteien
  • über die Wahlmöglichkeiten für jeden Menschen

Alle Artikel zum Thema Nationalrats-Wahlen 2017
findest du HIER.


Wir haben allen kandidierenden Parteien vor einigen Tagen 2 Fragen gestellt.

Das haben wir getan,
damit alle kandidierenden Parteien dieselbe Möglichkeit haben,
sich unseren Klientinnen und Klienten verständlich vorzustellen.

Hier sind unsere beiden Fragen:


Unsere 1. Frage: 

Warum sollen unsere Klientinnen und Klienten
Ihre Partei wählen?
 

Können Sie uns Ihre Anliegen
in maximal fünf Sätzen
in leicht verständlicher Sprache darlegen?


Unsere 2. Frage:

Was wollen Sie tun,
um Minderheiten in politische Prozesse
vermehrt aktiv einzubinden?


Wir werden in den nächsten Tagen
alle bei uns eingegangenen Antworten
der kandidierenden Parteien hier veröffentlichen.

Wir haben die Form der Antworten an unser Zeitungsformat angepasst.

Wir habe am Inhalt den Antworten nichts verändert.

Wir veröffentlichen die Antworten in der Reihenfolge ihres Eingangs.


Heute ist die Partei DIE GRÜNEN an der Reihe.

DIE GRÜNEN
Die grüne Alternative
Spitzenkandidatin: Ulrike Lunacek
www.gruene.at

Das ist Frau Ulrike Lunacek:

36340611881_61584e096d_h

 

Die Partei DIE GRÜNEN hat uns folgende Antworten geschickt:

 

Antworten Gruene-1

Antworten Gruene-2

 

 


NR Wahl 2017 _Banner

wird fortgesetzt …


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN

 


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

 

 

 

Nationalrats-Wahl 2017 (Teil 10) Parteien antworten


Bei der Nationalrats-Wahl am 15. Oktober 2017
sind fast alle Bewohnerinnen und Bewohner in
in den einzelnen Wohngemeinsachaften
und im Teilbetreuten Wohnen wahlberechtigt.

Deshalb haben wir zu diesem Thema
eine neue Informations-Seite eingerichtet,
die ständig aktualisiert wird.

Wir informieren zum Beispiel :

  • über die Aufgaben des Nationalrates
  • über die Parteien, die zur Wahl stehen
  • über die Programme der Parteien
  • über die Wahlmöglichkeiten für jeden Menschen

Alle Artikel zum Thema Nationalrats-Wahlen 2017
findest du HIER.


Wir haben allen kandidierenden Parteien vor einigen Tagen 2 Fragen gestellt.

Das haben wir getan,
damit alle kandidierenden Parteien dieselbe Möglichkeit haben,
sich unseren Klientinnen und Klienten verständlich vorzustellen.

Hier sind unsere beiden Fragen:


Unsere 1. Frage: 

Warum sollen unsere Klientinnen und Klienten
Ihre Partei wählen?
 

Können Sie uns Ihre Anliegen
in maximal fünf Sätzen
in leicht verständlicher Sprache darlegen?


Unsere 2. Frage:

Was wollen Sie tun,
um Minderheiten in politische Prozesse
vermehrt aktiv einzubinden?


Wir werden in den nächsten Tagen
alle bei uns eingegangenen Antworten
der kandidierenden Parteien hier veröffentlichen.

Wir haben die Form der Antworten an unser Zeitungsformat angepasst.

Wir habe am Inhalt den Antworten nichts verändert.

Wir veröffentlichen die Antworten in der Reihenfolge ihres Eingangs.


Heute ist die Partei SLP an der Reihe.

SLP
Sozialistische LinksPartei
Michael Gehmacher, Flüchtlingsbetreuer und Listenerster auf dem Wiener Landeswahlvorschlag der SozialistischenLinks-Partei-SLP
www.slp.at

 


Von der SLP haben wir folgende Antworten bekommen:

Antworten slp_1-1

Antworten slp_1-2

 

 

 


NR Wahl 2017 _Banner

wird fortgesetzt …


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN

 


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

 

 

 

Nationalrats-Wahl 2017 (Teil 09) Parteien antworten


Bei der Nationalrats-Wahl am 15. Oktober 2017
sind fast alle Bewohnerinnen und Bewohner in
in den einzelnen Wohngemeinsachaften
und im Teilbetreuten Wohnen wahlberechtigt.

Deshalb haben wir zu diesem Thema
eine neue Informations-Seite eingerichtet,
die ständig aktualisiert wird.

Wir informieren zum Beispiel :

  • über die Aufgaben des Nationalrates
  • über die Parteien, die zur Wahl stehen
  • über die Programme der Parteien
  • über die Wahlmöglichkeiten für jeden Menschen

Alle Artikel zum Thema Nationalrats-Wahlen 2017
findest du HIER.


Wir haben allen kandidierenden Parteien vor einigen Tagen 2 Fragen gestellt.

Das haben wir getan,
damit alle kandidierenden Parteien dieselbe Möglichkeit haben,
sich unseren Klientinnen und Klienten verständlich vorzustellen.

Hier sind unsere beiden Fragen:


Unsere 1. Frage: 

Warum sollen unsere Klientinnen und Klienten
Ihre Partei wählen?
 

Können Sie uns Ihre Anliegen
in maximal fünf Sätzen
in leicht verständlicher Sprache darlegen?


Unsere 2. Frage:

Was wollen Sie tun,
um Minderheiten in politische Prozesse
vermehrt aktiv einzubinden?


Wir werden in den nächsten Tagen
alle bei uns eingegangenen Antworten
der kandidierenden Parteien hier veröffentlichen.

Wir haben die Form der Antworten an unser Zeitungsformat angepasst.

Wir habe am Inhalt den Antworten nichts verändert.

Wir veröffentlichen die Antworten in der Reihenfolge ihres Eingangs.


Heute ist die Partei LISTE PILZ an der Reihe.

LISTE PILZ
Ja, es geht!

https://listepilz.at/

Hier könnt ihr die Menschen sehen,
die bei der LISTE PILZ mitarbeiten
und auch etwas über sie lesen:

https://listepilz.at/team/

 


 

Von der LISTE PILZ haben wir folgende Antworten bekommen:

 

Antworten Liste Pilz-1

Antworten Liste Pilz-2

Antworten Liste Pilz-3

Mehr über Frau Teresa Roscher kann man HIER finden.

Mehr über Frau Linda Exenberger kann man HIER finden.


NR Wahl 2017 _Banner

wird fortgesetzt …


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN

 


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

 

 

 

Nationalrats-Wahl 2017 (Teil 08) Parteien antworten


Bei der Nationalrats-Wahl am 15. Oktober 2017
sind fast alle Bewohnerinnen und Bewohner in
in den einzelnen Wohngemeinsachaften
und im Teilbetreuten Wohnen wahlberechtigt.

Deshalb haben wir zu diesem Thema
eine neue Informations-Seite eingerichtet,
die ständig aktualisiert wird.

Wir informieren zum Beispiel :

  • über die Aufgaben des Nationalrates
  • über die Parteien, die zur Wahl stehen
  • über die Programme der Parteien
  • über die Wahlmöglichkeiten für jeden Menschen

Alle Artikel zum Thema Nationalrats-Wahlen 2017
findest du HIER.


Wir haben allen kandidierenden Parteien vor einigen Tagen 2 Fragen gestellt.

Das haben wir getan,
damit alle kandidierenden Parteien dieselbe Möglichkeit haben,
sich unseren Klientinnen und Klienten verständlich vorzustellen.

Hier sind unsere beiden Fragen:


Unsere 1. Frage: 

Warum sollen unsere Klientinnen und Klienten
Ihre Partei wählen?
 

Können Sie uns Ihre Anliegen
in maximal fünf Sätzen
in leicht verständlicher Sprache darlegen?


Unsere 2. Frage:

Was wollen Sie tun,
um Minderheiten in politische Prozesse
vermehrt aktiv einzubinden?


Wir werden in den nächsten Tagen
alle bei uns eingegangenen Antworten
der kandidierenden Parteien hier veröffentlichen.

Wir haben die Form der Antworten an unser Zeitungsformat angepasst.

Wir habe am Inhalt den Antworten nichts verändert.

Wir veröffentlichen die Antworten in der Reihenfolge ihres Eingangs.


Heute ist die Partei EUAUS an der Reihe.

EUAUS
„Für Österreich, Zuwanderungsstopp, Grenzschutz, Neutralität, EU-Austritt“

http://www.euaus.at/

Hier könnt ihr Robert Marschall sehen,
die bei der EUAUS als Sprecher dabei ist
und uns sie Antworten geschickt hat:

Marschall-fuer-Oesterreich-EUAUS-kl

 

 


 

Von der EUAUS haben wir folgende Antworten bekommen:

Antworten EUAUS-1

 

Antworten EUAUS-2

 

 

 

 

NR Wahl 2017 _Banner


 

wird fortgesetzt …


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN

 


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

 

 

Nationalrats-Wahl 2017 (Teil 08) Parteien antworten


Bei der Nationalrats-Wahl am 15. Oktober 2017
sind fast alle Bewohnerinnen und Bewohner in
in den einzelnen Wohngemeinsachaften
und im Teilbetreuten Wohnen wahlberechtigt.

Deshalb haben wir zu diesem Thema
eine neue Informations-Seite eingerichtet,
die ständig aktualisiert wird.

Wir informieren zum Beispiel :

  • über die Aufgaben des Nationalrates
  • über die Parteien, die zur Wahl stehen
  • über die Programme der Parteien
  • über die Wahlmöglichkeiten für jeden Menschen

Alle Artikel zum Thema Nationalrats-Wahlen 2017
findest du HIER.


Wir haben allen kandidierenden Parteien vor einigen Tagen 2 Fragen gestellt.

Das haben wir getan,
damit alle kandidierenden Parteien dieselbe Möglichkeit haben,
sich unseren Klientinnen und Klienten verständlich vorzustellen.

Hier sind unsere beiden Fragen:


Unsere 1. Frage: 

Warum sollen unsere Klientinnen und Klienten
Ihre Partei wählen?
 

Können Sie uns Ihre Anliegen
in maximal fünf Sätzen
in leicht verständlicher Sprache darlegen?


Unsere 2. Frage:

Was wollen Sie tun,
um Minderheiten in politische Prozesse
vermehrt aktiv einzubinden?


Wir werden in den nächsten Tagen
alle bei uns eingegangenen Antworten
der kandidierenden Parteien hier veröffentlichen.

Wir haben die Form der Antworten an unser Zeitungsformat angepasst.

Wir habe am Inhalt den Antworten nichts verändert.

Wir veröffentlichen die Antworten in der Reihenfolge ihres Eingangs.


Heute ist die Partei G!LT an der Reihe.

G!LT
Meine Stimme gilt
https://www.gilt.at/

Die Kandidatinnen und Kandidaten gibt es HIER.

Quelle: https://www.gilt.at/

 


Von der Partei G!LT (Meine Stimme gilt)
haben wir folgende Antwort bekommen:


Bei G!LT handelt es sich um eine Idee,
die Entscheidungsfindung neu gestalten will.

Wir setzen uns für die Umsetzung
eines neuen Demokratiemodells ein.

Daher können und werden wir
keine inhaltlichen Positionen zu Themen einnehmen.

Weitere Informationen zu unserem politischen Programm finden Sie hier:

Microsoft Word - Offene Demokratie für gilt.at v01 060817-2.doc


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN

 


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

Nationalrats-Wahl 2017 (Teil 07) Parteien antworten


Bei der Nationalrats-Wahl am 15. Oktober 2017
sind fast alle Bewohnerinnen und Bewohner in
in den einzelnen Wohngemeinsachaften
und im Teilbetreuten Wohnen wahlberechtigt.

Deshalb haben wir zu diesem Thema
eine neue Informations-Seite eingerichtet,
die ständig aktualisiert wird.

Wir informieren zum Beispiel :

  • über die Aufgaben des Nationalrates
  • über die Parteien, die zur Wahl stehen
  • über die Programme der Parteien
  • über die Wahlmöglichkeiten für jeden Menschen

Alle Artikel zum Thema Nationalrats-Wahlen 2017
findest du HIER.


Wir haben allen kandidierenden Parteien vor einigen Tagen 2 Fragen gestellt.

Das haben wir getan,
damit alle kandidierenden Parteien dieselbe Möglichkeit haben,
sich unseren Klientinnen und Klienten verständlich vorzustellen.

Hier sind unsere beiden Fragen:


Unsere 1. Frage: 

Warum sollen unsere Klientinnen und Klienten
Ihre Partei wählen?
 

Können Sie uns Ihre Anliegen
in maximal fünf Sätzen
in leicht verständlicher Sprache darlegen?


Unsere 2. Frage:

Was wollen Sie tun,
um Minderheiten in politische Prozesse
vermehrt aktiv einzubinden?


Wir werden in den nächsten Tagen
alle bei uns eingegangenen Antworten
der kandidierenden Parteien hier veröffentlichen.

Wir haben die Form der Antworten an unser Zeitungsformat angepasst.

Wir habe am Inhalt den Antworten nichts verändert.

Wir veröffentlichen die Antworten in der Reihenfolge ihres Eingangs.


Heute ist die KPÖ-PLUS an der Reihe.

KPÖ-PLUS:
Kommunistische Partei Österreichs
Spitzenkadidat: Mirko Messner
http://www.kpoeplus.at/

Mirko Messner KPOE

Mirko Messner (Spitzenkandidat KPÖ-PLUS)

Bildquelle: kpoe.at


Von der Partei KPÖ-PLUS (Kommunistische Partei Österreich)
haben wir folgende Antwort bekommen:


Antworten KPOE_PLUS-1

Antworten KPOE_PLUS-2

 


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN

 


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

 

Nationalrats-Wahl 2017 (Teil 05)


Bei der Nationalrats-Wahl am 15. Oktober 2017
sind fast alle Bewohnerinnen und Bewohner in
in den einzelnen Wohngemeinsachaften
und im Teilbetreuten Wohnen wahlberechtigt.

Deshalb haben wir zu diesem Thema
eine neue Informations-Seite eingerichtet,
die ständig aktualisiert wird.

Wir informieren zum Beispiel :

  • über die Aufgaben des Nationalrates
  • über die Parteien, die zur Wahl stehen
  • über die Programme der Parteien
  • über die Wahlmöglichkeiten für jeden Menschen

Alle Artikel zum Thema Nationalrats-Wahlen 2017
findest du HIER.


 

Heute nennen wir hier die Parteien,
die endgültig in Wien kandidieren.

Wir haben diese Parteien nach dem Alphabet aufgelistet:


EUAUS (nur in Wien):
Für Österreich, Zuwanderungsstopp,
Grenzschutz, Neutralität, EU-Austritt
Spitzenkandidat: Mag. Robert Marschall
www.euaus.at


FLÖ:
Freie Liste Österreich & FPS Liste Dr. Karl Schnell
Spitzenkandidatin: Barbara Rosenkranz
www.facebook.com/freielisteoe


FPÖ:
Freiheitliche Partei Österreichs
Spitzenkandidat: H.-C. Strache
www.fpoe.at


GILT:
Liste Roland Düringer – Meine Stimme Gilt
Spitzenkandidat: Günther Lassi hat mittlerweile sein Mandat zurückgelegt
www.gilt.at


Grüne:
Die Grünen –Grüne Alternative
Spitzenkandidatin: Ulrike Lunacek
www.gruene.at


KPÖ-PLUS:
Kommunistische Partei Österreichs und Plattform PLUS
Spitzenkandidat: Mirko Messner
www.kpoeplus.at


ODP:
Obdachlose in der Politik
Spitzenkadidat: Hans-Georg Peitl
https://jachwe.wordpress.com/


ÖVP: Liste Sebastian Kurz – Die neue Volkspartei
Spitzenkandidat: Sebastian Kurz
www.oevp.at


NEOS: NEOS -Das Neue Österreich
Spitzenkandidat: Dr. Matthias Strolz
ichtuwas.neos.eu


Pilz: Liste Peter Pilz
Spitzenkandidat: Peter Pilz
listepilz.at


SLP (nur in Wien und OÖ): Sozialistische Links Partei
SpitzenkandidatIn: Florian Klabacher
www.slp.at


SPÖ: Sozialdemokratische Partei Österreichs
Spitzenkandidat: Mag. Christian Kern
www.spoe.at


Weiss: Die Weissen – Das Recht geht vom Volk aus
SpitzenkandidatIn: Isabella Heydarfadai
dieweissen.at


In den nächsten Tagen beginnen wir
mit den Antworten, die uns die einzelnen Parteien
auf unsere Fragen geschickt haben


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN

 


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

Nationalrats-Wahl 2017 (Teil 04)


Bei der Nationalrats-Wahl am 15. Oktober 2017
sind fast alle Bewohnerinnen und Bewohner in
in den einzelnen Wohngemeinsachaften
und im Teilbetreuten Wohnen wahlberechtigt.

Deshalb haben wir zu diesem Thema
eine neue Informations-Seite eingerichtet,
die ständig aktualisiert wird.

Wir informieren zum Beispiel :

  • über die Aufgaben des Nationalrates
  • über die Parteien, die zur Wahl stehen
  • über die Programme der Parteien
  • über die Wahlmöglichkeiten für jeden Menschen

Alle Artikel zum Thema Nationalrats-Wahlen 2017
findest du HIER.


Wenn ich an dem Wahltag nicht zuhause bin,
kann ich dann trotzdem wählen?

Ja, das ist möglich.
Dazu brauchst du eine Wahl-Karte.


Wählen mit Wahl-Karte

 

Sie haben Anspruch auf die Ausstellung einer Wahl-Karte,
wenn Sie wahlberechtigt sind und
wenn Sie Ihr Wahl-Lokal am Wahltag nicht erreichen können,
weil Sie zum Beispiel:

  • verreist sind
  • krank oder bettlägerig sind
  • nicht zu Ihrem Wahllokal gehen können

Quelle: Bundesministerium für Inneres


Die Wahlkarte kannst du am einfachsten online beantragen.

chrome_2017-08-31_a

Hier gibt es den Online Antrag für die Wahlkarte.


Wird fortgesetzt.

NR Wahl 2017 _Banner


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN

 


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

Nationalrats-Wahl 2017 (Teil 03)


Bei der Nationalrats-Wahl am 15. Oktober 2017
sind fast alle Bewohnerinnen und Bewohner in
in den einzelnen Wohngemeinsachaften
und im Teilbetreuten Wohnen wahlberechtigt.

Deshalb haben wir zu diesem Thema
eine neue Informations-Seite eingerichtet,
die ständig aktualisiert wird.

Wir informieren zum Beispiel :

  • über die Aufgaben des Nationalrates
  • über die Parteien, die zur Wahl stehen
  • über die Programme der Parteien
  • über die Wahlmöglichkeiten für jeden Menschen

Alle Artikel zum Thema Nationalrats-Wahlen 2017
findest du HIER.


 

Woher weiß die Stadt Wien,
dass ich wählen darf?

Jede Gemeinde muss eine ständige Wähler-Evidenz führen.
Eine Evidenz ist ein besonderes Verzeichnis.

Die Gemeinde legt vor einer Wahl Listen an,
in denen alle Wählerinnen und Wähler stehen.

Man nennt sie Wähler-Verzeichnisse.
Die Wähler-Evidenz ist die Grundlage für die Verzeichnisse.

Die Wähler-Verzeichnisse gibt es vor Wahlen
des Bundes-Präsidenten und zum Nationalrat.

In die ständige Wähler-Evidenz
muss die Gemeinde alle Personen eintragen, die:

  • österreichische Staatsbürger sind
  • im Jahr vor der Eintragung 14 Jahre alt geworden sind
  • den Nationalrat wählen dürfen und
  • in der Gemeinde ihren Haupt-Wohnsitz haben

Quelle: Bundesministerium für Inneres


 

Wo gehe ich wählen?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bildquelle: Gabi Eder pixelio.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle wahlberechtigten Personen
erhalten rund zwei Wochen vor der Wahl
die „Amtliche Wahl-Information“ per Post zugesendet.

Diese informiert Sie über Ihr zuständiges Wahl-Lokal.

Ein Tipp: Wenn Sie die „Amtliche Wahl-Information
zur Stimmabgabe ins Wahl-Lokal mitnehmen,
werden Sie schneller im Wähler-Verzeichnis gefunden.

Quelle: www.wien.gv.at


 

Wird fortgesetzt.

In der nächsten Ausgabe informieren wir darüber,
wie ich wählen kann,
auch wenn ich am Wahltag
nicht zu meinem Wahllokal gehen kann.

NR Wahl 2017 _Banner


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN

 


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Nationalrats-Wahl 2017 (Teil 02)


Bei der Nationalrats-Wahl am 15. Oktober 2017
sind fast alle Bewohnerinnen und Bewohner in
in den einzelnen Wohngemeinsachaften
und im Teilbetreuten Wohnen wahlberechtigt.

Deshalb haben wir zu diesem Thema
eine neue Informations-Seite eingerichtet,
die ständig aktualisiert wird.

Wir informieren zum Beispiel :

  • über die Aufgaben des Nationalrates
  • über die Parteien, die zur Wahl stehen
  • über die Programme der Parteien
  • über die Wahlmöglichkeiten für jeden Menschen

Alle Artikel zum Thema Nationalrats-Wahlen 2017
findest du HIER.


Die Parteien

Folgende Parteien haben sich bis 18. August 2017
bei den Landes-Wahlbehörden gemeldet
und möchten für die Nationalrats-Wahlen
im ganzen Land Österreich kandidieren:

  • Sozialdemokratische Partei Österreichs     SPÖ
  • Liste Sebastian Kurz – die neue Volkspartei     ÖVP
  • Freiheitliche Partei Österreichs     FPÖ
  • Die Grünen – Die Grüne Alternative     GRÜNE
  • NEOS – Das Neue Österreich gemeinsam mit Irmgard Griss, Bürgerinnen und Bürger für Freiheit und Verantwortung     NEOS
  • Die Weissen – Das Recht geht vom Volk aus. Wir alle entscheiden in Österreich. Die Volksbewegung.     WEIßE
  • Freie Liste Österreich & FPS Liste Dr.Karl Schnell     FLÖ
  • Kommunistische Partei Österreichs und Plattform PLUS – offene Liste      KPÖ
  • Liste Peter Pilz     PILZ
  • Liste Roland Düringer – Meine Stimme Gilt    GILT

Nur in Ober-Österreich und in Wien
möchte für die Nationalrats-Wahlen kandidieren:

Sozialistische LinksPartei     SLP


Nur in Vorarlberg
möchten für die Nationalrats-Wahlen kandidieren:

  • Christliche Partei Österreichs     CPÖ
  • Männerpartei – für ein faires Miteinander     M
  • NBZ – Neue Bewegung für die Zukunft     NBZ

Nur in Wien
möchten für die Nationalrats-Wahlen kandidieren:

  • Für Österreich, Zuwanderungsstopp, Grenzschutz, Neutralität, EU-Austritt      EUAUS
  • Obdachlose in der Politik      ODP

Quelle: Bundesministerium für Inneres

Die endgültige Kandidatenliste wird am 01.09.2017 veröffentlicht – wir informieren!

Wird fortgesetzt.

NR Wahl 2017 _Banner


Anzeige:

kurier

HIER KLICKEN

 


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com