Archiv der Kategorie: Allgemein

Neue Ideen …


Hier geht es zu unserem fortlaufenden Veranstaltungskalender.


 

Banner final

 


Du hast Ideen
für ein gutes Miteinander
in der Nachbarschaft?

Du möchtest ein Projekt weiterentwickeln?

Oder vielleicht
etwas völlig Neues ausprobieren?

Du willst ein Projekt,
das es in einem anderen Stadtteil
bereits gibt, zu dir ins Grätzl holen
und ausprobieren?

Jetzt ist die richtige Zeit dafür!

nachzulesen hier:

Soziale Innovation

Text- und Bildquelle: https://www.soziale-innovation-wien.at


 

Banner final


 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:


Besichtigungen etc. in Wien:

http://www.wienguide.at/

https://www.wienzufuss.at/

https://secretvienna.org/de/

https://tagdesdenkmals.at/


100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus …

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Ein Freizeit-Tipp …


Hier geht es zu unserem fortlaufenden Veranstaltungskalender.


 

Banner final

 


Verschiedene
Besichtigungen
in ganz Wien

nachzulesen hier:

https://kurier.at/einfache-sprache/verschiedene-besichtigungen-in-ganz-wien/400581755

Die Links aus dem Artikel
sind ab sofort auch in unserer Linksammlung
am Ende jeder Seite abrufbar.


 

Banner final


 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:


Besichtigungen etc. in Wien:

http://www.wienguide.at/

https://www.wienzufuss.at/

https://secretvienna.org/de/

https://tagdesdenkmals.at/


100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus …

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Der Ketzer-Grill …


Hier geht es zu unserem fortlaufenden Veranstaltungskalender.


Banner final

 


 

Klein, aber fein …

Klein deshalb,
weil es unter freiem Himmel
gefühlte 53 Grad Celsius hatte …
davon kamen mindestens 17 Grad
von den beiden Turbogrillern
auf der Wiese hinter der WG Ketzergasse …

20190810_KetzGrill_01_kl

Fein deshalb,
weil es wieder Handverlesenes
und professionell Gegrilltes zum essen gab …

20190810_KetzGrill_05_kl
Klar, dazu noch Grillkäse, Salate, Zaziki, Brot …
es war für jeden etwas da …
und es gab keine Wartezeiten …
toll organisiert …
Nochmal auf die Größe zurück:
Es war absolut verständlich,
dass die eine oder andere WG
bei diesen tropischen Temperaturen
lieber den Weg ins Schwimmbad gesucht hat.
Dafür ging es allen Gästen beim Ketzer-Grill sehr gut …
es war wieder mal ein schönes kleines Familienfest.
Alles war entspannt und guter Dinge …
Jeder war gut versorgt …
Auch die Musik kam nicht zu kurz:
Apropos Musik:
zwei Gitarren wechselten nachmittags den Besitzer …
sie kamen im Zuge der aktiven guten Nachbarschaft
als „Spende“ von den Nachbarn …
Alles in allem:
Der Ketzer-Grill … vom Feinsten!
Danke für die Einladung …
und danke für die perfekte Organisation und Bewirtung …
Bis 2020 …

Banner final


 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Neu: 100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus …

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Einer der Besten …


Hier geht es zu unserem fortlaufenden Veranstaltungskalender.


 

Banner final

 


Zum 8. Mal wurden die besten 30 Journalisten
unter 30 Jahren ausgezeichnet.

Kurier_MA

 

Darunter ist auch Marko M.,
ein ehemaliger Teilnehmer der Inklusiven Lehrredaktion.


Die Journalisten-Fachzeitschrift
„Der Österreichische Journalist“
hat zum 8. Mal junge Talente
in die Liste „Die Besten 30 unter 30“ aufgenommen.

Damit werden jedes Jahr die besten
30 österreichischen Journalisten
unter 30 Jahren ausgezeichnet.

Unter den ausgezeichneten Journalisten
ist auch Marko Marinic.

Marko war vom Juni 2015 bis zum Juni 2018
Teilnehmer in der Inklusiven Lehrredaktion (des Kurier).


Text- und Bildquelle: https://kurier.at/einfache-sprache/marko-marinic-ist-einer-der-besten-30-journalisten-unter-30-jahren/400548803


 

Banner final


 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Neu: 100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus …

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Charly Chaplin am Wiener Rathaus …


Hier geht es zu unserem fortlaufenden Veranstaltungskalender.


 

Unsere Redaktion hat Zuwachs bekommen.
Herr Alexander T. hat heute seinen ersten Artikel abgeliefert!

(Zur Erklärung: Ein Kulturbuddy ist ein Mensch, der andere Menschen bei der kulturellen Teilhabe unterstützt, sie informiert, motiviert und bewegt, kulturelle bzw. Freizeitangebote generell mit ihnen gemeinsam wahrzunehmen.
Siehe auch: https://www.hungeraufkunstundkultur.at/kulturbuddy-projekt)

 

 


Ich möchte gerne meine Eindrücke über die
kulturelle Unternehmung mit meinem Kulturbuddy berichten.

Ich habe seit vergangener Woche
einen weiblichen Kulturbuddy.

Bei unserer ersten Zusammenkunft
in der Zentrale von Auftakt
in der Dietrichgasse haben
wir uns kennen gelernt
und uns vom ersten Augenblick an verstanden,
sodass wir uns für Vorgestern
um 21:00 Uhr beim Burgtheater getroffen haben.

20190420_Vienna_Rath_etc_35a_Bildgröße ändernDas Burgtheater

Leider war das Wetter sehr launisch
und das am späten Nachmittag
voran gegangene heftige Unwetter
hat mich an der Durchführung des Termins
sehr verzweifeln lassen.

Doch, wie durch ein Wunder,
klarte es auf und unserem ersten Treffen
stand nichts mehr im Wege.

Ich war bereits eine Stunde vorher dort,
um die Lage zu sondieren.

Pünktlich um 20:55 Uhr erschien Csila
und wir begaben uns auf das Festival-Gelände.

20190715_Tuma_Story_01_0006a

Leider waren alle Sitzplätze
durch den Starkregen unbenutzbar
und wir mussten stehen. Auf Grund
meiner körperlichen Einschränkung
 kein Spaß.

Pünktlich um 21:15 Uhr begann
mit den Begrüßungsworten unseres Herrn Bürgermeisters
die Übertragung.

Es wurde das Ballett-Werk „Chaplin“,
welches Oliver Schröder
für das Leipziger Opernhaus geschaffen hat
(Leipzig ist die Hauptstadt des
östlichsten Bundeslandes
der Bundesrepublik Deutschland Sachsen).

In diesem Werk wird durch Pantomime
das Leben des großen Komikers der
10er, 20er u. 30er-Jahre, Charlie Chaplin nacherzählt.

20190715_Tuma_Story_01_0005a

Nach einer Stunde,
gegen 22:15 Uhr sind wir dann gegangen,
weil bei der Witterung mein Kreuz
stark zu schmerzen begonnen hat.

Wir sind danach noch in das bekannte Café Landtmann,
neben dem Burgtheater gegangen,
um uns aufzuwärmen und uns zu stärken.

Wir saßen im überdachten Vorgarten
und ließen uns die heiße Schokolade
(Für Csila eine Alt-Wiener Schokolade
und für mich eine Mozart-Schokolade) richtig schmecken.

Wir haben unser nächstes Treffen
für 24. August vereinbart. Inzwischen haben wir ausgemacht,
dass wir eine Liste machen,
wo es uns künftig hinziehen wird.

Mein Fazit: Immer wieder ein Erlebnis.

Text/Fotos: Alexander T.

Tuma_Banner


 

Banner final


 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Neu: 100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus …

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Neuer Videokanal …


Hier geht es zu unserem fortlaufenden Veranstaltungskalender.


 

Banner final

 


„100percentme“ ist ein Videokanal,
der seit April 2019 von und mit
jungen Menschen mit Behinderungen gestaltet wird.
Jede Woche erscheint ein Portrait.


Die Plattform sieht sich auch als ein Kommunikationskanal,
der zum regen Austausch auffordert,
um vielen unterschiedlichen Menschen die Möglichkeit zu geben,
ihre Sicht der Dinge zu erzählen.

In den Beiträgen wird aus dem Leben erzählt,
von Leidenschaften, Plänen und Zielen.

Lustige und auch heikle bis schwierige Themen
finden hier Gehör.

Darüber hinaus möchte 100percentme 
den Zusammenhalt in der Community stärken.

Text- und Bildquelle: https://www.bizeps.or.at/videokanal-100percentme-realtalk-statt-schoengerede/


Dieser neue Video-Kanal 100percentme ist HIER zu finden.
Und ab heute in unserer Link-Sammlung weiter unten.


 

Banner final


 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Neu: 100percentme (Videokanal)

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus …

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Aktueller Fernsehtipp …


Hier geht es zu unserem fortlaufenden Veranstaltungskalender.


 

Heute schnell noch ein TV-Tipp
(ORF Mediathek):
es geht um den Beitrag „Gefangen in der Psychiatrie?“
Ab heute (10.07.2019) noch 5 Tage abrufbar …


 

Banner final

Hier ist der Anmeldezettel für Klientinnen und Klienten
zum ausdrucken:

2019_Benfizl_Anm_Klient

Und hier muss der Anmeldezettel hin:

Fax: 01 718 22 66 – 805

E-Mail: schenner@auftakt-gmbh.at

Und hier können sich interessierte Menschen anmelden,
die diese Aktion unterstützen möchten:

http://www.benefizlauf-der-fdl-austria.at/Anmeldung/


 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

Claudia in Linz


Hier geht es zu unserem fortlaufenden Veranstaltungskalender.


Aus der Erdberg
gibt es etwas Neues:


Shopping in Linz

Claudia hatte den Wunsch,
eine Zugfahrt zu machen.

Wir planten einen Tagesausflug nach Linz.

Wir fuhren am 3.7. mit dem Zug
vom Wiener Haupbahnhof  nach Linz.

IMG_1_1

In der Stadt angekommen
darf natürlich ein Kaffeehaus-Besuch nicht fehlen.

IMG_2_1

Natürlich wurde auch fleißig geshoppt …

IMG_3_1

Ein Wiener Schnitzel darf auch in Oberösterreich nicht fehlen!

IMG_4_1

Claudias Kommentar:

„Weil i beim Gschäft war,
dort hab i an Kaffee trunken
und an zweiten Kaffee.

Wir sind spazieren gegangen.

A Karte hab i kauft.

Es hat mir sehr gut gefallen!“


Liebe Grüße

Angelina und Claudia

Realisation: Angelina und Claudia, WG Erdberg

Bildquelle Collage: https://de.wikipedia.org/wiki/Linz

20190703_Erdb_Claudia_Coll


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

Indoor Inclusion Market


Hier geht es zu unserem fortlaufenden Veranstaltungskalender.


Uns erreichte folgende Einladung,
die wir gerne weitergeben:


Lieber KollegInnen und Kollegen!

Ca. um die gleiche Zeit letztes Jahr waren wir gemeinsam auf den heißen Pflastern Wiens unterwegs, ums für die Schönheit der Vielfalt einzustehen und Leute davon zu überzeugen, Ihre Barrieren im Kopf abzubauen.

Wer den Film noch nicht gesehen hat – die Zusammenfassung ist online und die schönsten Bilder der Powerparade 2018 findet ihr auf der neu gestalteten Homepage www.powerparade.at und auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=VpwWlcaNtYM

Leider hat die Stadt Wien nach wie vor die  Barriere in Ihren Geldbörseln nicht  beseitigt und deshalb haben wir uns entschieden mal ein Jahr auszulassen bevor wir es eventuell nochmals angehen.

Da wir aber die Vernetzung und diesen empathischen und entspannten Austausch unter allen Einrichtungen und Privatpersonen als sehr anregend empfunden haben, möchten wir nicht noch ein ganzes Jahr zu einer Wiederholung warten und haben uns deshalb für heuer folgendes überlegt:

Wir möchten Euch gerne am 13.9. 2019  zum 1. Indoor Inclusionsmarket in den Socialworkhub in 1090 Wien von 14h bis 19h einladen.

20190628 1st Indoor Inclusionmarket (1)-1

Ziel ist es einerseits, wieder viele Organisationen aus dem Sozialbereich zu einem informativen und netten Nachmittag zusammen zu bringen, gemeinsam mit ihren Kunden und Kundinnen, Klienten und Klientinnen.

Andererseits wollen wir auch einen Schwerpunkt setzen und gezielt Wirtschaftsbetriebe ansprechen, vorbeizukommen, um zu sehen wie gelebte Integration funktioniert und sie zu Inspirieren Ihre Dienstleistungen und Waren bei Euch einzukaufen.

20190628 1st Indoor Inclusionmarket (1)-2

Wenn Ihr Lust habt als Aussteller dabei zu sein oder auf der Bühne kurz Euer neues Projekt oder neues Produkt vorstellen möchtet, dann schreibt uns bitte kurz mit eurem Logo. Ende Juli erscheint dann die Einladung für Eure Kundinnen und Kunden, Klientinnen und Klienten, KooperationspartnerInnen, Geldgeberinnen  und Freundinnen.

Die Veranstaltung wird von Assistenz24 in Kooperation mit ihrem neuen Tochterunternehmen Inclusion24 organisiert!

Über ein baldiges Wiedersehen würden wir uns sehr freuen!

Valerie Clarke und Team!


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

Ein 40er …


Aus der Erdberg erreichte uns eben folgende Nachricht:

Heute hat Marcus seinen 40. Geburtstag gefeiert
und wollte seine Feier und seinen runden Geburtstag
mit den anderen BewohnerInnen 
und BetreuerInnen von AUFTAKT teilen.

IMG_0086


 

Und wir sagen im Namen aller Leserinnen und Leser:

Herzlichen Glückwunsch,
lieber Marcus!

Wir bedanken uns dafür,
dass wir so Deine Geburtstagsfeier miterleben durften!

Zum Abschluss noch ein Geburtstagslied
ganz allein für Marcus:

Regenbogenparade …


Alle Veranstaltungen im Überblick: Veranstaltungskalender.


Christian Soschner, unser Kolumnist und Reporter,
und seine Gedankensammlung zur Regenbogenparade:

(Hinweis: Namensübereinstimmungen
mit anderen lebenden Personen sind rein zufällig.)


 

Soschner RegenbPar_01

Soschner RegenbPar_02


soschnschreibt_a

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Liebe und Sexualität

NEU: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Achtung … Suchtgefahr!!!


Hier geht es zu unserem fortlaufenden Veranstaltungskalender.


 

Achtung. Suchtgefahr!

65308385_2267611880026708_6919765292558057472_n

Am 1. Juli startet unser Sommerkrimi
auf unserer Website

https://www.capito.eu/sommerkrimi/ 

und in der capito App.


Hier gibt’s exklusiv eine erste Leseprobe:

Langsam wacht Leonie wieder auf.
Sie macht vorsichtig die Augen auf
und schaut sich um.

Was ist passiert?

Zuerst kennt sie sich überhaupt nicht aus.

Sie dreht den Kopf auf die Seite.

Wieso liegt sie in einem Wald?
Aber mit der Zeit kann sie sich wieder erinnern.

Dieser Kerl wollte sie umbringen!
Wie hat sie nur so leichtgläubig sein können!


web_capito_Wien


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

Die ErdbergerInnen verabschieden Agnes


Hier geht es zu unserem fortlaufenden Veranstaltungskalender.


Wenn eine Mitarbeiterin
oder ein Mitarbeiter die Wohngemeinachaft
oder das Teilbetreute Wohnen verlässt,
so ist das immer ein Einschnitt für alle Beteiligten.

In der Erdberg war dies der Anlass für ein kleines Fest:


Am Freitag hatte Agnes
ihren letzten Dienst in Erdberg.

Sie war jetzt für 2 Jahre hier
und somit ein wichtiges Team-Mitglied
und Betreuerin in der WG

20190614_Erdb_AbschAgn_01

Um das würdig zu feiern,
gab es eine kleine Party.
Mit Pizza!

20190614_Erdb_AbschAgn_02

Es wurde getanzt, gelacht,
aber berechtigterweise auch geweint.

Zum Abschluss wurden einige Geschenke überreicht:
Schokolade, eine Kette, ein Gemälde und eine Zeichnung.

20190614_Erdb_AbschAgn_05

Wir wünschen Agnes von Herzen
alles Gute für die Zukunft,
eine wundervolle Zeit auf ihrer großen Reise
und freuen uns,
sie hoffentlich bald wieder zu sehen.

Realisation: WG Erdberg

Die Redaktion der KlientInnen-Zeitung
schließt sich den guten Wünschen an
und bedankt sich für die vielen Artikel,
mit denen Agnes unsere Leserinnen
und Leser erfreut hat … have a good time!

20190614_Erdb_AbschAgn_Coll


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

Ein paar Nachrichten …


LNB_Logo


Hier geht es zu unserem fortlaufenden Veranstaltungskalender.


Wie gewohnt nun die APA-Nachrichten:

(Die ganze Internet-Seite der APA findest du HIER.)


APA ist eine Abkürzung und steht für:
Austria Presse Agentur
Eine Presse-Agentur liefert Nachrichten
über aktuelle Ereignisse zum Beispiel an Zeitungen.


APA unnamed

In Österreich
gibt es im September Neuwahlen

In Österreich muss bald wieder
eine neue Regierung gewählt werden.

Grund dafür ist ein
heimlich aufgenommenes Video.
In dem Video sieht man den FPÖ-Chef
und Vizekanzler Heinz-Christian Strache.
Außerdem sieht man
den FPÖ-Politiker Johann Gudenus.

Die beiden Politiker sprechen mit einer
angeblichen russischen Geldgeberin
über verbotene Partei-Spenden für die FPÖ.
Das Treffen fand vor der Nationalrats-Wahl
im Jahr 2017 statt.

Das Video sorgte für viel Aufregung.

Viele Politiker sagten, dass Strache und
Gudenus mit der Politik aufhören sollen.
Strache und Gudenus gaben alle ihre
politischen Ämter auf.

Bundeskanzler Sebastian Kurz von der ÖVP
sagte, dass es Neuwahlen geben wird.

Österreich muss also
eine neue Regierung wählen.
Die Wahl soll im September sein.

Die Minister von der FPÖ
verlassen die Regierung

Die Parteien ÖVP und FPÖ haben bisher
gemeinsam die Regierung gebildet.
Sebastian Kurz von der ÖVP
ist der Bundes-Kanzler.
Vize-Kanzler war Heinz-Christian Strache
von der FPÖ.

Aber Strache musste wegen dem sogenannten
Ibiza-Video mit der Politik aufhören.

Bundeskanzler Kurz entlässt auch
den Innenminister Herbert Kickl.
Kickl ist von der FPÖ.

Aus Protest gegen Kurz verlassen nun alle
FPÖ-Minister freiwillig die Regierung.

Bundeskanzler Kurz will
die FPÖ-Minister ersetzen.
Bis zu den Wahlen sollen Fachleute
und Beamte die Arbeit machen.
Im September muss Österreich
eine neue Regierung wählen.

Erklärung: Ibiza-Video

Das Ibiza-Video wurde im Jahr 2017
heimlich auf der Insel Ibiza aufgenommen.
Die Insel Ibiza gehört zu Spanien.

In dem Video sieht man den FPÖ-Chef
und Vizekanzler Heinz-Christian Strache.

Er spricht mit einer angeblichen
russischen Geld-Geberin über
verbotene Partei-Spenden für die FPÖ.

In der österreichischen Regierung
gibt es 4 neue Minister

Die Regierung von Österreich
hat 4 neue Minister.
Grund dafür ist die Regierungs-Krise.
Die neuen Minister ersetzen
die Minister von der FPÖ.
Alle FPÖ-Minister sind
weg aus der Regierung.

Der Finanzminister Hartwig Löger
ist jetzt der neue Vizekanzler.
Löger ist von der ÖVP.
Bundeskanzler Kurz ist auch von der ÖVP.
Die Regierung soll jetzt bis zu der
Wahl im September weiter arbeiten.

Erklärung: Regierungs-Krise in Österreich

Wenn eine Regierung Probleme hat
und nicht mehr weiter arbeiten kann,
nennt man das Regierungs-Krise.

Österreich hat eine Regierungs-Krise
wegen dem sogenannten Ibiza-Video.
Vizekanzler Heinz-Christian Strache musste
deshalb mit der Politik aufhören.
Außerdem entließ Bundeskanzler Kurz
den Innenminister Herbert Kickl.
Kickl ist von der FPÖ.

Aus Protest gegen Kurz verließen alle
FPÖ-Minister freiwillig die Regierung.
Bundeskanzler Kurz hat
die FPÖ-Minister nun ersetzt.
Die 4 neuen Minister sollen jetzt
die Arbeit bis zur Wahl machen.

Erklärung: Ibiza-Video

Das Ibiza-Video wurde im Jahr 2017
heimlich auf der Insel Ibiza aufgenommen.
Die Insel Ibiza gehört zu Spanien.
In dem Video sieht man den FPÖ-Chef
Heinz-Christian Strache.

Strache spricht mit einer angeblichen
reichen Frau aus Russland über
verbotene Partei-Spenden für die FPÖ.
Außerdem soll die Frau
die Kronen Zeitung kaufen.
Dann soll sie Journalisten entlassen,
die kritisch über die FPÖ schreiben.

 

APA unnamed

Es gab wieder weltweite Demonstrationen für den Klima-Schutz

Am Freitag haben wieder
auf der ganzen Welt Schüler gestreikt
und für den Klima-Schutz demonstriert.

Auch in vielen Städten in Österreich
demonstrierten Schüler für das Klima.
Allein in Wien waren es 1.500 Menschen.

Vorbild für den Klima-Streik
ist die 16 Jahre alte Greta Thunberg.

Sie ist eine Schülerin aus Schweden.

Sie fehlt jeden Freitag in der Schule
und demonstriert für den Klima-Schutz.

APA unnamed

In Österreich ist Wohnen
in den letzten 5 Jahren teurer geworden

In Österreich wird das Wohnen
immer teurer.
Die Mieten sind in den letzten 5 Jahren
um 13 Prozent teurer worden.

Auch das Kaufen von Häusern
und Wohnungen ist teurer geworden.
Da erhöhten sich die Preise
sogar um 25 Prozent.

Das sind Daten von der Statistik Austria.

Am teuersten sind die Mieten
in Salzburg, Vorarlberg und Tirol.

Am billigsten sind die Mieten
im Burgenland und in Kärnten.

Erklärung: Statistik Austria

Die Statistik Austria ist ein
Amt in Österreich.
Die Statistik Austria sammelt Daten
und Informationen.

Daraus berechnet sie zum Beispiel,
wie viele Menschen in Österreich leben
und wie viel Geld sie verdienen.

APA unnamed

Ein neuer Panda im Tiergarten Schönbrunn

Im Tiergarten Schönbrunn in Wien
gibt es einen neuen Panda.
Der Panda heißt Yuan Yuan und
ist ein Männchen.

Der Panda wurde am Montag
in Schönbrunn übergeben.
Bei der Übergabe war Bundespräsident
Alexander Van der Bellen dabei.

Auch der Parlamentspräsident aus China
war bei der Übergabe dabei.
Pandas kommen nämlich aus China.

Der Zoo hat die Tiere von China ausgeliehen.
Irgendwann muss man die Pandas
aber wieder an China zurück geben.
Das gilt für Pandas auf der ganzen Welt.

In Schönbrunn gibt es noch einen Panda.
Es ist ein Weibchen und heißt Yang Yang.
Nun hoffen alle auf Panda-Nachwuchs.

APA unnamed

Die Österreicher trinken immer mehr Bio-Milch

Die Menschen in Österreich kaufen
immer mehr Bio-Milch und Produkte,
die aus Bio-Milch gemacht werden.

Fast ein Fünftel von der Milch
in Österreich ist Bio-Milch.

Besonders beliebt ist Bio-Trinkmilch.
Auch Bio-Käse und Bio-Joghurt mögen
die Österreicher immer mehr.

Die Österreicher kaufen aber
weniger Butter, Sauerrahm und
Schlagobers aus Bio-Milch.

APA unnamed

Die Lebens-Qualität in Wien ist sehr gut

In Wien kann man gut und angenehm leben.

Wien gehört bei der Lebens-Qualität
sogar zu den 5 besten Städten der Welt.

Vor allem bei Sicherheit, Gesundheit
und sauberer Umwelt ist Wien sehr gut.

Die Stadt mit der höchsten Lebens-Qualität
ist aber die Schweizer Stadt Zürich.

Das sagt eine große deutsche Bank.

Sie hat sich 56 Städte
auf der ganzen Welt angeschaut.

APA unnamed

Bildmaterial (falls nicht anders gekennzeichnet): © https://cccfrankfurt.wordpress.com/


LNB_Logo


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Liebe und Sexualität

Hier ist: Das Online-Handbuch zur Inklusion

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

Große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com