Archiv für den Monat September 2018

Der Oktober im CLUB 21


Alle Veranstaltungen im Überblick: Veranstaltungskalender.


 

Hier ist das CLUB 21 Monatsprogramm vom Oktober 2018:

Club_21_-_Oktober_2018-1

Club_21_-_Oktober_2018-2

Und hier zum ausdrucken und aufhängen: Club_21_-_Oktober_2018


 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Power-Parade 2018http://xn--allefralle-eeb.at/

NEU: Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

NEU: Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

NEU: große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

Der Oktober im CLUB DER FREUNDE


Alle Veranstaltungen im Überblick: Veranstaltungskalender.


Hier ist das Oktober-Programm des Clubs der Freunde:

CLUBPROGRAMM OKTOBER 2018

Wer das Programm runterladen und ausdrucken möchte, bitte schön: CLUBPROGRAMM OKTOBER 2018

 


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Power-Parade 2018http://xn--allefralle-eeb.at/

NEU: Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

NEU: Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

NEU: große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

… ein paar Nachrichten …


Hier geht es zu unserem fortlaufenden Veranstaltungskalender.


Wie gewohnt hier die APA-Nachrichten:

(Die ganze Internet-Seite der APA findest du HIER.)


APA ist eine Abkürzung und steht für:
Austria Presse Agentur
Eine Presse-Agentur liefert Nachrichten
über aktuelle Ereignisse zum Beispiel an Zeitungen.


APA unnamed

Innenministerium will kritischen Medien weniger Informationen geben

Das österreichische Innenministerium will anders mit Medien umgehen.
Die Polizei soll manchen Medien weniger Informationen geben.

Gemeint sind Medien,
die kritisch über die Polizei und
FPÖ-Innenminister Herbert Kickl berichten.

Das sind zum Beispiel die Zeitungen Kurier, Standard und Falter.

Das steht in einem E-Mail
aus dem Büro des Innenministers an die Polizei,
berichten der Kurier und der Standard.

Am Innenministerium gibt es jetzt viel Kritik,
auch von Bundespräsident Alexander Van der Bellen
und von Bundeskanzler Sebastian Kurz.

Innenminister Kickl ist
mit kritisiertem E-Mail nicht einverstanden

Das österreichische Innenministerium
ist in letzter Zeit viel kritisiert worden.

Der Grund war ein E-Mail
aus dem Büro des Innenministers an die Polizei.

In dem Mail stand,
dass die Polizei manchen Medien
weniger Informationen geben soll.

Gemeint waren Medien,
die kritisch über die Polizei und
FPÖ-Innenminister Herbert Kickl berichten.

493px-2018-02-15_Herbert_Kickl_FPÖ_8911

Bildquelle: Von Foto: Michael Lucan, Lizenz: CC-BY-SA 3.0 de, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=66480713

Jetzt hat Innenminister Kickl gesagt,
dass er mit diesem Mail nicht einverstanden ist.

Er sagte, dass die Pressefreiheit sehr wichtig für die Demokratie ist.

APA unnamed

Die Österreicher
fahren viel mit dem Fahrrad.

Jeden Tag werden in Österreich
mehr als 1,7 Millionen Fahrten mit dem Rad gemacht.

Das haben Verkehrs-Experten ausgerechnet.

789485_web_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.de

Bildquelle: R. Sturm/Pixelio.de

Rund 400.000 davon sind Fahrten zur Arbeit
und von der Arbeit nach Hause.

Rund 300.000 mal fahren die Österreicher
zum Einkaufen mit dem Rad.

Die meisten Rad-Fahrten sind aber in der Freizeit,
zum Beispiel zum Sportplatz oder zum Kino,
nämlich 650.000.

Viele kurze Fahrten
werden aber noch mit dem Auto erledigt.

Dafür könnte man aber leicht das Rad nehmen,
sagen die Verkehrs-Experten.

APA unnamed

Heuer starben schon
mehr als 300 Menschen im Straßenverkehr

In diesem Jahr sind in Österreich
bis jetzt 303 Menschen bei Verkehrs-Unfällen gestorben.

462546_web_R_by_Jens Bredehorn_pixelio.de

Bildquelle: Jens Bredehorn  / pixelio.de

Das sind ungefähr gleich viele wie im letzten Jahr.

2017 starben im gleichen Zeitraum
305 Menschen durch Verkehrsunfälle.

2016 waren es 321 Menschen.

In der vergangenen Woche
starben 11 Menschen im Straßenverkehr:

  • 3 Motorradlenker
  • 3 Pkw-Lenker
  • 2 E-Bike-Lenker
  • 1 Fußgänger
  • 1 Buslenker
  • 1 Radfahrer

 

APA unnamed

Die Österreicher bleiben beim Sparbuch

In Österreich ist das Sparbuch
immer noch sehr beliebt.

71331_web_R_by_Claudia Hautumm_pixelio.de

Bildquelle: Claudia Hautumm  / pixelio.de

2017 legten rund 80 Prozent der Sparer
ihr Geld auf ein Sparbuch.

Weltweit ist das aber anders.

Nicht einmal die Hälfte von allen Sparern weltweit
haben 2017 Geld auf ein Sparbuch eingezahlt.

In anderen Ländern sparen die Leute
zum Beispiel mit Aktien.

Die Sparer in Österreich sind vorsichtiger.

Sie haben mehr Angst,
dass sie mit Aktien Geld verlieren könnten.

Erklärung: Aktien

Wenn man Aktien hat,
besitzt man einen kleinen Teil einer Firma.

Je mehr Leute Aktien kaufen,
desto mehr sind sie wert.
Je mehr Leute Aktien verkaufen,
desto weniger sind sie wert.

Aktien werden an einer Börse gekauft und verkauft.

 

APA unnamed

Österreicher trauen Parteien
kaum Lösungen für Probleme zu

Die Österreicher trauen den Parteien kaum zu,
dass sie Probleme lösen.

788977_web_R_by_birgitH_pixelio.de

Bildquelle: birgitH  / pixelio.de

Am meisten trauen die Österreicher noch der ÖVP.
27 Prozent glauben, dass die ÖVP Probleme lösen kann.

Der SPÖ trauen es 19 Prozent zu und der FPÖ 14 Prozent.

Gar kein Zutrauen haben die Österreicher
in die Fähigkeiten der Liste Pilz.

Das ist das Ergebnis einer Meinungsumfrage.

Dafür befragte das Meinungs-Forschungs-Institut IMAS
rund 1.000 Österreicher ab dem Alter von 16 Jahren.

APA unnamed

Wien hat den höchsten Anteil
an Mietwohnungen in Europa

Wien hat in Europa die meisten Mietwohnungen.

77 Prozent aller Wohnungen in Wien sind Mietwohnungen.
Außerdem sind die Mieten in Wien
im Vergleich zu anderen europäischen Hauptstädten günstig.

Vienna_20180310_31_klein

In Wien zahlt man 9,60 Euro Miete für jeden Quadratmeter.

In Großbritanniens Hauptstadt London
bezahlt man fast dreimal soviel.

In Österreich werden auch viel mehr Wohnungen
neu gebaut als in anderen Ländern.

Weil viele Menschen in Österreich eine Wohnung suchen,
werden die Mieten aber teurer.

Erklärung: Quadratmeter

Die Fläche von Wohnungen
wird in Quadratmetern angegeben.

Ein Quadratmeter ist ein Viereck.

Jede Seite ist einen Meter lang.

Wenn man die Preise von Wohnungen vergleichen will,
dann nimmt man den Preis pro Quadratmeter.

Ist der Preis pro Quadratmeter 9,60 Euro,
dann kostet eine 100 Quadratmeter große Wohnung
960 Euro Miete im Monat.

.

 

APA unnamed

Bildmaterial (falls nicht anders gekennzeichnet): © https://cccfrankfurt.wordpress.com/

 


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Power-Parade 2018http://xn--allefralle-eeb.at/

NEU: Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

NEU: Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

NEU: große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

Auf die Welt gesch …


Hier geht es zu unserem fortlaufenden Veranstaltungskalender.


1. Oktober 2018 – 19.00 Uhr

1200 Wien, Sachsenplatz 4-6


Florian Jung

Ein 40-jähriger Rollstuhlfahrer
findet sich in einer existenziellen Krise wieder.
Ob diese Krise durch den Rollstuhl verursacht
oder „einfach nur“ eine Midlifecrisis ist?

Keine Ahnung.

Er versucht, sich zu überwinden
und begibt sich auf die Suche nach Leuten,
Beschäftigungen und Umgebungen,
die ihm Kraft geben.

Welche Möglichkeiten findet er, um zur Ruhe zu kommen?

Ein tragikomischer Text
über die grundsätzlichen Fragen des Lebens


Mehr Infos: PowerPoint-Präsentation


Hier ist der Flyer zum runterladen: Einladung_Florian Jung 


Der Tipp wurde uns von Robert Winklehner geschickt.


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Power-Parade 2018http://xn--allefralle-eeb.at/

NEU: Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

NEU: Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

NEU: große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

Der neue Kalender …


Es kam der Wunsch zu uns,
einen permanenten Veranstaltungskalender
mit einfachem Zugriff für alle zu kreieren.

Solche Wünsche mögen wir …
und setzen sie auch gerne um.

Hier ist er nun:

Der Kalender

Wir freuen uns auf Rückmeldungen!

Anregungen, Tipps, Kritik, Änderungswünsche usw.:

einfach eine Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Danke!


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Power-Parade 2018http://xn--allefralle-eeb.at/

NEU: Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

NEU: Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

NEU: große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

Mit dem Schiff in die Wachau …


Wegen der kurzfristigen Anmeldefrist schon heute der Tipp:

AUSFLUG WACHAU 2018-1

 

Den Flyer gibt es hier zum ausdrucken und aufhängen: AUSFLUG WACHAU 2018


Das aktuelle September-Club-Programm des ÖHTB:

CLUBPROGRAMM SEPTEMBER 2018

 


 

Hier ist das Programm zum ausdrucken und aufhängen:

CLUBPROGRAMM SEPTEMBER 2018


 

 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Power-Parade 2018http://xn--allefralle-eeb.at/

NEU: Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

NEU: Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

NEU: große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

Kurze Filme, große Abenteuer …


Eine Empfehlung für den 07. Oktober:

(Das ausführliche Programm ist HIER.)


Der Festivalsommer ist gerade erst
zu Ende gegangen und schon ist
dotdotdot 4plus wieder unterwegs:

MIRIAMS_DRACHEN_1920x1080

Lisa Mai & Flora Petrik freuen sich
auf ein Wiedersehen mit euch beim

Filmherbst Neubau

wo wir gemeinsam das

Filmhaus. Kino am Spittelberg 

mit bunten Filmen und
aufregendem Mitmachprogramm
auf den Kopf stellen werden.

DRACHENJAGD_1920x1080

Text-Bildquelle: http://dotdotdot.at/programm/filmherbst-neubau-2018/


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Power-Parade 2018http://xn--allefralle-eeb.at/

NEU: Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

NEU: Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

NEU: große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

Ein Lesetipp …


Andrea Lauer

„Es ist Zeit“

Roman in Einfacher Sprache, illustriert von Lena Nicolai

Taschenbuch 176 Seiten

ISBN: 978-3-946185-15-4

Hier kannst du das Buch bestellen:

https://tinyurl.com/ya5jwz8f


Frank (52 Jahre, lernbehindert) hat verschlafen.
Seine Mutter hat ihn nicht geweckt.
Sie liegt im Bett und schläft.
Sie schläft auch noch am nächsten Tag.

Frank will sie wecken,
aber sie schläft immer weiter.

Erst spät merkt er,
dass seine Mutter tot ist.

Dabei hat er gedacht,
dass sie immer für ihn da sein wird.

Was wird nun aus ihm?


Hier gibt es eine Leseprobe zum ausdrucken:

Es_ist_Zeit_Leseprobe


es ist zeit

Quelle: https://tinyurl.com/ya5jwz8f


 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Power-Parade 2018http://xn--allefralle-eeb.at/

NEU: Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

NEU: Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

NEU: große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

 

Füchse in Schönbrunn …


Die Wohngemeinschaft aus der Fuchsröhrenstrasse
war unterwegs:

Collage

Mehr dazu gibt es HIER zu sehen.

 


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Power-Parade 2018http://xn--allefralle-eeb.at/

NEU: Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

NEU: Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

NEU: große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

 

… ein paar Nachrichten …


Wie gewohnt hier die APA-Nachrichten:

(Die ganze Internet-Seite der APA findest du HIER.)


APA ist eine Abkürzung und steht für:
Austria Presse Agentur
Eine Presse-Agentur liefert Nachrichten
über aktuelle Ereignisse zum Beispiel an Zeitungen.


APA unnamed

Apotheken warnen
vor gefälschten Medikamenten

In Österreich gibt es immer mehr gefälschte Medikamente.

Heuer wurden bis August
schon 50 Prozent mehr gefälschte Medikamente sichergestellt
als im ganzen Jahr 2017.

Das berichtet der österreichische Apotheker-Verband.

1--680611-Alles Gute-pixelio

Bildquelle: I-vista  / pixelio.de

Die gefälschten Medikamente wurden alle
über das Internet bestellt und mit der Post verschickt.

Gefälschte Medikamente können gefährlich
für die Gesundheit sein.

In den nächsten 2 Wochen werden Apotheken
stärkere Aufklärungs-Arbeit im Internet betreiben.

APA unnamed

Christian Kern
tritt als SPÖ-Chef zurück

SPÖ-Chef Christian Kern tritt zurück.

369px-Kern_Portrait

Das berichten mehrere Medien.

Kern war seit Mai 2016 der Chef der Partei SPÖ.
Damals wurde er auch Bundeskanzler.

Bei der Nationalrats-Wahl im Oktober 2017
wurde die SPÖ hinter der ÖVP Zweite.

Kern verlor danach das Amt des Bundeskanzlers
an ÖVP-Chef Sebastian Kurz.

Bevor Christian Kern Politiker wurde,
war er Chef der österreichischen Eisenbahn.

Christian Kern will
europäischer Spitzenkandidat werden

Am Dienstag hat SPÖ-Chef Christian Kern gesagt,
dass er zurücktritt. Er will aber weiter in der Politik bleiben
und bei der Europa-Wahl am 26. Mai 2019 kandidieren.

Das hat er am Mittwoch angekündigt.
Kern will Spitzen-Kandidat der SPÖ bei der EU-Wahl werden.
Außerdem will er Spitzen-Kandidat
der sozialdemokratischen Fraktion im Europa-Parlament werden.

Wer der neue Partei-Chef der SPÖ wird, weiß man noch nicht.

Erklärung: Fraktion

Fraktion nennt man eine Gruppe von Abgeordneten im Parlament,
die die gleiche politische Meinung haben.

Im EU-Parlament gehören zu einer Fraktion
Abgeordnete aus allen EU-Ländern.

Deshalb gehören auch österreichische Abgeordnete
zur sozialdemokratischen Fraktion im EU-Parlament.

Die SPÖ ist eine sozialdemokratische Partei.

SPÖ ist die Abkürzung für „Sozialdemokratische Partei Österreichs“.

Erklärung: Europa-Parlament

Im Europa-Parlament sitzen
Abgeordnete aus allen Ländern der EU.

Sie halten politische Reden
und entscheiden mit über die Politik in Europa.

Gewählt werden die Abgeordneten bei der Europa-Wahl.

Dabei können alle wahlberechtigten Bürger in der EU abstimmen.

APA unnamed

Benzin und Diesel
wurden im August teurer

Die Inflation in Österreich ist im August
wieder höher gewesen als in den Monaten davor.

773243_web_R_B_by_Timo Klostermeier_pixelio.de

Bildquelle: timo klostermeier pixelio.de

Am stärksten stiegen die Preise für Treibstoffe.
Benzin und Diesel wurden um 14 Prozent teurer.

Zeitungen wurden um 10 Prozent teurer.
Auch Mieten, Energie und Lebensmittel verteuerten sich,
aber nicht so stark.

Reisen wurde dagegen billiger.
Städteflüge kosteten rund ein Drittel weniger
als vor einem Jahr.

Insgesamt wurde das Leben in Österreich
im August um 2,2 Prozent teurer.

Erklärung: Inflation

Man bemerkt die Inflation daran,
dass alles teurer wird.

Deshalb nennt man sie auch Teuerung.

Ist die Inflation niedrig,
steigen die Preise nur leicht.

Ist die Inflation hoch,
dann steigen die Preise stärker.

Bei Inflation wird das Geld immer weniger wert.
Deshalb braucht man mehr Geld,
wenn man sich etwas kaufen will.

 

APA unnamed

Die Computer-Kriminalität
steigt in Österreich stark an

Computer-Kriminalität in Österreich steigt an.

800067_web_R_by_Bernd Kasper_pixelio.de

Bildquelle: Bernd Kasper  / pixelio.de

Damit sind Verbrechen gemeint,
die Daten oder Computersysteme angreifen oder bestehlen.

Solche Verbrechen werden auch Cybercrime
oder Cyber-Verbrechen genannt.

Laut Bundes-Kriminalamt gab es im Jahr 2016
über 2.600 Cyber-Verbrechen in Österreich.

Im Jahr 2017 waren es über 3.500.

Gleichzeitig steigt auch die Zahl der aufgeklärten Cyber-Verbrechen an.

 

APA unnamed

2018 war der wärmste Sommer
in Österreich seit 251 Jahren

Der heurige Sommer war der heißeste Sommer in Österreich,
seit die Temperaturen gemessen werden.

Begonnen zu messen wurde im Jahr 1767,
also vor 251 Jahren.

651610_web_R_K_B_by_Rosel Eckstein_pixelio.de

Bildquelle: rosel eckstein pixelio.de

Der heurige Sommer war fast 3 Grad heißer,
als es sonst üblich ist in Österreich.

Im Sommer 2018 war es auch sehr trocken,
weil es kaum geregnet hat.

Auch jetzt im September
ist es immer noch um 5 Grad zu warm für diese Jahreszeit.

Aber ab Samstag soll es wieder kühler werden.

APA unnamed

Puppen-Bühne
mit Kasperl und Pezi ist gerettet

Die Urania Puppen-Bühne in Wien gibt es seit fast 70 Jahren.

Sie hat viele Fans, vor allem bei Kindern.

Berühmt ist die Puppen-Bühne für Kasperl und Pezi.
Die Aufführungen werden auch im Fernsehen gezeigt.

Direktor Manfred Müller will nächstes Jahr in Pension gehen,
das wäre das Aus für das Puppen-Theater.

Nun hat Müller einen Nachfolger gefunden.

Andre_Heller

Bildquelle: Wikipedia

Der bekannte Künstler Andre Heller
wird die Urania Puppen-Bühne leiten.

Müller ist sich sicher,
dass Heller das Theater gut führen wird.

.

 

APA unnamed

Bildmaterial (falls nicht anders gekennzeichnet): © https://cccfrankfurt.wordpress.com/

 


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Power-Parade 2018http://xn--allefralle-eeb.at/

NEU: Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

NEU: Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

NEU: große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Action im Prater …


Ivonne R. war heute mit dem Teilbetreuten Wohnen im Prater.

Sie hat uns einen schönen Fotobericht geschickt:


sdr

 

Das Teilbetreute hatte heute
einen Ausflug in den Prater gemacht.
Wir sind mit der Zwergelbahn (Hochschaubahn),
Gokart, Autodrom, Donaujamp
und zum Schluß noch mit der Liliputbahn gefahren:

dav

Es war herrlich.
LG
Ivonne R.

 

Fotos/Text: Ivonne R., Teilbetreutes Wohnen


 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Power-Parade 2018http://xn--allefralle-eeb.at/

NEU: Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

NEU: Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

NEU: große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

Mit dem Heurigen-Express …


 

MIT DEM HEURIGENEXPRESS AUF DEN KAHLENBERG 23

Den Flyer gibt es hier zum ausdrucken und aufhängen: MIT DEM HEURIGENEXPRESS AUF DEN KAHLENBERG 23.9.18


Das aktuelle September-Club-Programm des ÖHTB:

CLUBPROGRAMM SEPTEMBER 2018

 

Hier ist das Programm zum ausdrucken und aufhängen: CLUBPROGRAMM SEPTEMBER 2018


 

Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Power-Parade 2018http://xn--allefralle-eeb.at/

NEU: Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

NEU: Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

NEU: große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

Ein Blütenfest …


Der Herbst ist da und die Ausstellungen
und Veranstaltungen häufen sich …


RZ_Karte_unverbluemtLOK_EinladA6.indd

 


Hier ist der Flyer zum runterladen: 10 Jahre unverblümt LOK


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Power-Parade 2018http://xn--allefralle-eeb.at/

NEU: Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

NEU: Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

NEU: große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

 

Ein paar Nachrichten …


Wie gewohnt hier die APA-Nachrichten:

(Die ganze Internet-Seite der APA findest du HIER.)


APA ist eine Abkürzung und steht für:
Austria Presse Agentur
Eine Presse-Agentur liefert Nachrichten
über aktuelle Ereignisse zum Beispiel an Zeitungen.


APA unnamed

UNO will die Einhaltung von Menschenrechten in Österreich überprüfen

Die UNO hat eine eigene Abteilung,
die sich um Menschenrechte kümmert.

Diese überprüft,
ob auf der ganzen Welt
die Menschenrechte eingehalten werden.

Das sind Rechte wie Freiheit
oder Gleichberechtigung für alle Menschen.

Diese Abteilung hat jetzt eine neue Chefin.

Sie heißt Michelle Bachelet.
Sie will nun überprüfen lassen,
ob Einwanderer in Österreich und Italien
gut behandelt werden.

Vor allem in Italien will sie überprüfen,
ob es zu mehr Gewalt gegen Einwanderer gekommen ist.

Erklärung: UNO

UNO ist englisch und steht für „United Nations Organization“.
Das heißt auf Deutsch so viel wie „Organisation der Vereinten Nationen“.

772599_web_R_by_Michael Hermsdorf_pixelio.de

Bildquelle: Michael Hermsdorf  / pixelio.de

Man kann auch „Vereinte Nationen“ sagen.

Die UNO ist ein Zusammenschluss
zwischen fast allen Ländern der Welt.

Auch Österreich ist dabei.

Die Vertreter der Mitglieds-Länder
treffen sich regelmäßig,
um über Probleme in der Welt zu sprechen
und gemeinsam Lösungen zu finden.

APA unnamed

EU-Parlament
leitete Verfahren gegen Ungarn ein

Das EU-Parlament hat ein Verfahren
gegen das Land Ungarn eingeleitet.

(Ungarn ist eines unserer Nachbarländer.)

In dem Verfahren soll geschaut werden,
ob Ungarn die Demokratie
und die Werte der EU verletzt hat.

92775_web_R_K_by_Baumeister Ing. Engelbert Hosner, EUR ING. ... www.bauwissen.at_pixelio.de

Bildquelle: Baumeister Ing. Engelbert Hosner, EUR ING. … http://www.bauwissen.at  / pixelio.de

Die Abgeordneten im EU-Parlament haben
mit großer Mehrheit für das Verfahren gestimmt.

Als strengste Strafe kann Ungarn
das Stimmrecht im EU-Parlament verlieren.

Erklärung: Demokratie

Demokratie heißt:

Das Recht in einem Land geht vom Volk aus.

Es können aber
nicht immer alle überall mitreden.

Deshalb wählt das Volk Vertreter und Vertreterinnen.

Das sind die Politiker.

Sie machen dann die Gesetze,
die für alle gelten.

APA unnamed

Volksanwältin und Behindertenanwalt fordern Barriere-Freiheit ein

Die Barriere-Freiheit gilt
seit dem 1. Jänner 2016 überall in Österreich.

Trotzdem ist sie noch nicht an allen Gebäuden
wie Museen, Theatern oder Universitäten umgesetzt.

Dasselbe gilt auch für öffentliche Verkehrsmittel
wie Autobusse und Straßenbahnen.

Nun haben die Volks-Anwältin Gertrude Brinek
und der Behinderten-Anwalt Hansjörg Hofer
die Umsetzung der Barriere-Freiheit gefordert.

Dass die Barriere-Freiheit
noch an vielen Orten zu verbessern ist,
zeigen die immer mehr werdenden Beschwerden.

Laut einer Umfrage sind 15 Prozent
der Bürger in Österreich im Alltag eingeschränkt.

Erklärung: Barriere-Freiheit

Barriere-Freiheit bedeutet,
dass auch Menschen im Rollstuhl
ohne Hilfe in öffentliche Gebäude hinein kommen.

675911_web_R_K_B_by_Cristine Lietz_pixelio.de

Bildquelle: Cristine Lietz  / pixelio.de

Dafür müssen die Eingänge
auf einer Ebene mit dem Boden sein,
damit man nicht über eine Treppe
ins Gebäude hinein muss.

 

APA unnamed

Regierung stellte die Änderungen
bei den Sozial-Versicherungen vor

Die österreichische Regierung hat am Freitag erklärt,
wie sie bei den Sozial-Versicherungen sparen möchte.

Vienna_20180310_28_klein

In Zukunft wird es viel weniger Sozial-Versicherungen geben.

Statt 21 gibt es ab dem Jahr 2020 nur mehr 5.

Sparen will man vor allem in der Verwaltung,
es soll weniger Mitarbeiter geben.

Das neue System soll aber auch gerechter werden,
überall soll es die gleichen Leistungen geben.

An den Plänen von der Regierung
gibt es aber auch viel Kritik.

Die Gewerkschaft will die geplanten Änderungen bekämpfen.

Erklärung: Sozial-Versicherung

Die Sozial-Versicherung ist in Österreich
eine Pflicht-Versicherung.

Das heißt, man kann sich nicht aussuchen,
ob man versichert sein will oder nicht.

Wer Geld verdient,
muss in die Sozial-Versicherung einzahlen.

Die Sozial-Versicherung bezahlt die Kosten,
wenn man krank wird, Pflege braucht
oder in Pension geht.

Auch das Arbeitslosen-Geld zahlt die Sozial-Versicherung.

 

APA unnamed

In der EU wird es bald
keine Zeitumstellung mehr geben

Die EU hat die Abschaffung der Zeitumstellung beschlossen.

Das gilt schon ab nächstem Jahr.

220px-Begin_CEST_Transparent

Im März 2019 soll die Zeit zum letzten Mal
in allen EU-Ländern einheitlich umgestellt werden.

Danach kann jedes Land der EU selbst entscheiden,
ob es bei der Sommerzeit oder bei der Winterzeit bleibt.

Erklärung: Zeitumstellung

Die Zeitumstellung wird jedes Jahr 2 Mal durchgeführt.

Dabei wird sie im Winter um eine Stunde zurückgestellt
und im Sommer eine Stunde vorgestellt.

Dadurch sollen sich die Menschen
an die Tag und Nacht Unterschiede
während der Winterzeit und der Sommerzeit anpassen.

 

APA unnamed

Bildmaterial (falls nicht anders gekennzeichnet): © https://cccfrankfurt.wordpress.com/

 


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Power-Parade 2018http://xn--allefralle-eeb.at/

NEU: Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

NEU: Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

NEU: große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

 

f

Feinste Kunst …


Der Herbst ist da und die Ausstellungen
und Veranstaltungen häufen sich …


Einladung Vernissage September 2018


Hier ist der Flyer zum runterladen: Einladung Vernissage September 2018


Anzeige:


Hier sind unsere Links für alles mögliche:

Power-Parade 2018http://xn--allefralle-eeb.at/

NEU: Hier geht es zu der Materialsammlung von NINLIL

Nachrichten in verständliche Sprache: ORF Teletext Seite 472

Hier ist die AUFTAKT KlientInnen-Zeitung

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite.

NEU: Hier ist die Seite über Geschlecht und Sexualität

NEU: Hier ist die Seite barrierefrei aufgerollt

NEU: große kostenlose Sammlung von Texten (leichte Sprache): bidok

Hier ist das Selbstvertretungszentrum.

Hier gibt es weitere Tipps für Freizeit und Weiterbildung (biv)

Hier ist Katjas Blog.

Hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Und hier gibts den täglich aktuellen Klatsch und Tratsch

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

und eine sehr interessante Literaturseite, der Ohrenschmaus

Zuletzt noch eine interessante TV-Geschichte: na(ja) genau

_________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com