Archiv für den Monat August 2014

Erst Rapid, dann Austria …


Soschnschreibt_aSoschAustria KopieSoschnschreibt_a__________________________________________________________________________

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite,

hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

__________________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Deine Betreuerinnen und Betreuer
helfen dir gerne dabei.

Wir freuen uns über alles.

Du kannst auch hier etwas schreiben:

 

 

 

 

Diesmal wird ein Mann gesucht …


Misses Bloom´s Quiz Teil 5

Dieser Mann lebte von 1749 bis 1832.
Als Kind lebte er im Zeitgeist des ausgehenden Hochbarocks.
Und wendet sich dann dem Rokoko zu.
Zusammen mit Schiller wird er Vertreter des Weimarer Klassizismus.

mrsbloomweristdermannZwischenfrage:
Was ist die Weimarer Klassik?

Berühmte Werke waren z.B. „Die Leiden des jungen Werther“
oder „die Friederikenlieder“ oder „Faust“.
Ein berühmtes Gedicht war „Zauberlehrling“.

Zwischenfrage:
Was hatte dieser Mann für einen Beruf?

Seine wichtigste Beziehung hatte er
zu Charlotte von Stein,
verheiratet war er mit Christiane Vulpius,
aus dieser Ehe gingen 3 Kinder hervor.

Dieser Mann wurde 1782 geadelt.

Zwischenfrage:
Wie war seine Abstammung/ wer waren seine Eltern?

Hauptfrage:

Wer war dieser Mann?

Antworten bitte bis 30. September 2014 per E-Mail an:

auftakt.zeitung@gmail.com

Unter den richtigen Einsendungen werden drei Preise ausgelost!

Anmerkung der Redaktion: hier ist die Originalvorlage von Mrs. Bloom, damit einmal deutlich wird, welche Müher dahintersteckt: KLzeitung5-1

__________________________________________________________________________

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite,

hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

__________________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Deine Betreuerinnen und Betreuer
helfen dir gerne dabei.

Wir freuen uns über alles.

Du kannst auch hier etwas schreiben:

Das Plüschtier-Gerät war kaputt … leider.


Der neue Artikel von Christian Soschner
(Teilbetreutes Wohnen):

Sosch_Bowl(Anmerkung: der „Straßenkehrer“ wird ebenfalls durch das Team
des Teilbetreuten Wohnens betreut.)

__________________________________________________________________________

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite,

hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

__________________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Deine Betreuerinnen und Betreuer
helfen dir gerne dabei.

Wir freuen uns über alles.

Du kannst auch hier etwas schreiben:

 

 

Der Lachanfall bleibt im Gedächtnis …


A. Kinnard (Teilbetreutes Wohnen)
hat über ihre Betreuung geschrieben
und gebeten, dies zu veröffentlichen.

Sie hat es ursprünglich sehr undeutlich
auf ein A4 Blatt geschrieben.

Die Kolleginnen vom Teilbetreuten Wohnen
waren so nett, es abzutippen.

Der Wortlaut wurde natürlich nicht verändert.

kINNARD

 

__________________________________________________________________________

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite,

hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

__________________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Deine Betreuerinnen und Betreuer
helfen dir gerne dabei.

Wir freuen uns über alles.

Du kannst auch hier etwas schreiben:

 

WIR REDEN MIT – das August-Treffen


wirredenmit2Liebe Bewohnerinnen,
liebe Bewohner!

Wir haben unser Treffen im August schon angekündigt.

Hier gibt es jetzt die Einzelheiten:
Wir treffen uns am

Samstag, den 30. August 2014 um 14 Uhr

am Ludwig Kössler Platz.

Wir möchten reden über:

  • die KlientInnenzeitung
  • den Internetzugang 
  • die Tablets, die in einigen WGs vorhanden sind

Bitte nehmt die Tablets mit,
die ihr in den WGs habt,
damit wir damit arbeiten können.

Wir werden Christian Franke zu Besuch haben,
er wird uns einiges über
die Klientenzeitung berichten und erklären:

  •  was die KlientInnenzeitung ist,
  • was man in ihr findet,
  • wo man etwas findet.
  • wie man einen Beitrag für die Zeitung schreibt und schickt

Bitte sagt mir Bescheid ob ihr kommt.
Anmeldungen bitte bis:

Mittwoch den 27. August 2014

E-Mail: schmidt@auftakt-gmbh.at

Ich freu mich auf Euch!

Liebe Grüße, Karen

__________________________________________________________________________

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite,

hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

__________________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Deine Betreuerinnen und Betreuer
helfen dir gerne dabei.

Wir freuen uns über alles.

Du kannst auch hier etwas schreiben:

Das große Turnier!


Am Sonntag, 14. September 2014
zwischen 10:00 und 18:00 Uhr
findet
auf dem Platz des ASKOE/SPENADLWIESE im Prater
das große Wiener Fußballturnier der Sozialdienstleister
im Behindertenbereich statt.

Dazu suchen wir noch:

Fussball-Spielerinnen
und
Fußball-Spieler.

einladung_web-1

Mitspielen darf und kann jede/r, auch KlientInnen,
es wird nur über die Hälfte des Feldes (quer) gespielt
und mit nur je 7 SpielerInnen pro Team
(Wechseln geht natürlich).

Die Dauer eines Matches beträgt 1×12  Minuten.
Die Finalspiele dauern 1x 15 Min.

Es ist also auch für konditionell schwächere TeilnehmerInnen geeignet.

einladung_web-2

Dazu stellen wir eine Mannschaft zusammen,
die aus Klientinnen und Klienten und
aus Betreuerinnen und Betreuern besteht.

Wir wollen auch vorher trainieren,
deswegen eilt es sehr …

Wer also Lust dazu hat,
meldet sich bitte per E-Mail hier und jetzt an:

auftakt.zeitung@gmail.com

WIR WARTEN AUF EUCH!!!

fubalogo

__________________________________________________________________________

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite,

hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

__________________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Deine Betreuerinnen und Betreuer
helfen dir gerne dabei.

Wir freuen uns über alles.

Du kannst auch hier etwas schreiben:

 

 

 

 

Wer ist die Frau?


Misses Bloom´s Quiz Teil 4

Es geht um das Denkmal vor dem Museum.

(Das Denkmal hat Kaspar von Zumbusch 1888 geschaffen.)

denkmal

Diese Frau wurde 1717 als Tochter eines Kaisers (Habsburgs Erbtochter)
und einer Dame aus einem Adelsgeschlecht geboren.

Zwischenfrage: wie hießen ihre Eltern?

Sie wurde hauptsächlich von Jersuiten erzogen.

Zwischenfrage: wer waren Jesuiten?

Sie heiratete 1736 Herzog Franz Stephan von Lothringen.

Als 15. Kind wurde Marie Antoinette geboren.

Zwischenfrage: wie viele Kinder hatte sie insgesamt?

Sie ließ das Schloss Schönbrunn im Bau vollenden.
Wilhelm Martitz entwarf ein Möbelstück  im Stil des Rokoko für sie,.

Zwischenfrage: was für ein Möbelstück war das?

Diese Frau hat die Volksschulpflicht eingeführt.
Diese Frau füllte ein hohes Amt aus, sie starb 1780.
Sie wurde in der Kapuzinergruft beigesetzt.

Wer war diese Frau?

Antworten bitte bis 30. August 2014 per E-Mail an:

auftakt.zeitung@gmail.com

Unter den richtigen Einsendungen werden drei Preise ausgelost!

__________________________________________________________________________

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite,

hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

__________________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Deine Betreuerinnen und Betreuer
helfen dir gerne dabei.

Wir freuen uns über alles.

Du kannst auch hier etwas schreiben:

Das Horror-Haus und wie man keine Uhr rausholt …


Eine Gruppe aus dem Teilbetreuten Wohnen war unterwegs.
Im Prater.
Hier sind ein paar persönliche Eindrücke davon:

TBW_SoschPrater_01

TBW_SoschPrater_02

Christian Soschner, Teilbetreutes Wohnen

(Anmerkung:
Scheiner = Schenner
Jannika = Jankela)

__________________________________________________________________________

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite,

hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

__________________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Deine Betreuerinnen und Betreuer
helfen dir gerne dabei.

Wir freuen uns über alles.

Du kannst auch hier etwas schreiben: