Archiv für den Monat Juli 2014

Damit hat niemand gerechnet …


An einem schönen sonnigen Junitag
durfte ich mit der Leiterin unserer WG,
einer Betreuerin und noch zwei meiner Mitbewohner
mit dem Bus nach Tulln fahren.

Ich freute mich sehr
dass ich vorne sitzen durfte.

So fängt der Tag doch schon super an.

Wir gingen bei der Donaulände spazieren.

Ich beeindruckte meine Begleiterinnen
mit meiner neu-gewonnenen Ausdauer.
Das waren sie von mir nicht gewohnt.

Zum Abschluss unseres
fast 2 Kilometer langen Spaziergangs
gönnten wir uns ein Abendessen bei Mc Donalds.

KSM_Harer_20140715_02a

Durch meine endlose Geduld
beim Warten auf mein Lieblingsessen
– Chicken Mc Nuggets –
überraschte ich erneut meine Betreuerinnen.

Aber ich habe es genossen,
meine Umgebung zu beobachten.

Sogar als große Hektik ausbrach,
weil uns jemand in den Bus gekracht ist,
konnte mich das nicht aus der Ruhe bringen.

Du musst dir vorstellen,
vor 1 bis 2 Jahren
wollte ich solche Ausflüge nie mitmachen,
weil mich neue und ungewohnte Situationen
sehr unruhig machen.

Text: Renate Harer

Bilder: WG Karree St. Marx

__________________________________________________________________________

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite,

hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

__________________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Deine Betreuerinnen und Betreuer
helfen dir gerne dabei.

Wir freuen uns über alles.

Du kannst auch hier etwas schreiben:

Fische schminken sich …


Vorgeschichte:

Manuela S. besucht regelmäßig
die Veranstaltungen des CLUB 21.

Eines Abends brachte sie von dort einen
selbstgeschriebenen Artikel über das
„Haus des Meeres“ mit –
das war Thema einer Nachmittagsrunde
im CLUB 21.

SandhuM_HdM_20140710(Anmerkung der Redaktion:
dies ist der Originaltext,
es wurde versucht,
die unklaren Stellen im Gespräch
mit Manuela zu klären.)

Der Bezugsbetreuer Marc H. hat diesen Artikel
zum Anlass genommen, mit Manuela einen
Ausflug in das „Haus des Meeres“ zu machen.

Hier noch einmal der Text und einige Bilder dazu:

Haus des Meeres

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Fische schwimmen im Meer
und Delphin und Haie und Wale.

Die Fische schminken (sich) und wackeln mit den Flossen und das Wasser zieht einfach mit (sie – die Fische) machen gerne Luftblasen im Wasser.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Sogar mit Licht und hankel mit Sonne.

Die Menschen schauen auf die Decke.

Im Raum brennt das Licht
wenn hell leuchtet sogar mit Sterne und Mond.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kreis und Palmen auf der Zeichnung.

Die Fische schmusen im Wasser und wedeln mit dem Schwanz.

Text: Manuela Sandhu

Bilder: Marc Heydeck

__________________________________________________________________________

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite,

hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

__________________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Deine Betreuerinnen und Betreuer
helfen dir gerne dabei.

Wir freuen uns über alles.

Du kannst auch hier etwas schreiben:

… eine Torte ist eine Torte ist eine Torte … oder so …


Eine ganz besondere Geburtstagstorte…

Herr F. hat seinen 30. Geburtstag gefeiert.
Zu jedem Geburtstagsfest gehört
eine wunderschöne Geburtstagstorte.

Herr F. mag aber süße Sachen gar nicht so gerne.
Würstl mag er dafür umso mehr.

Da hat sich sein Bezugsbetreuer gedacht:
„Gar kein Problem!“

Und er hat einfach
eine wunderschöne Würstl-Torte gezaubert.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die „Bastelanleitung“ für so eine Torte
und das Ergebnis kannst du dir
auf den Fotos anschauen!

Geburtstags Festal_07b

Herr F. hat sich über die Torte sehr gefreut.
Und auch die anderen BewohnerInnen waren begeistert!

Text/Bilder: WG Wallrißstraße

__________________________________________________________________________

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite,

hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

__________________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Deine Betreuerinnen und Betreuer
helfen dir gerne dabei.

Wir freuen uns über alles.

Du kannst auch hier etwas schreiben:

WIR REDEN MIT! – Nächstes Treffen im August


wirredenmit2Liebe Bewohnerinnen, liebe Bewohner!

Wir treffen uns das nächste Mal im August.

Leider war es uns nicht möglich
wie geplant im Juni ein Treffen zu organisieren.

Dafür hab ich mir für das nächste Treffen
ein neues Thema einfallen lassen:

Wir reden über:

  • die Klientenzeitung
  • den Internetzugang
  • die Tablets die in einigen WGs vorhanden sind.

Bitte zu dem Treffen die Tablets mitnehmen,
die schon vorhanden sind.

Wir wollen mal schauen,
in wie weit jeder damit umgehen kann.
Falls es notwendig ist,
können wir gemeinsahm schauen.
was das Tablet alles so kann.

Zum Thema Klientenzeitung werde ich
Christian Franke einladen.

Der kann euch dann genau erklären

  •  was die Klientenzeitung ist,
  • was man in ihr findet,
  • wo man etwas findet.
  • und wie man einen Beitrag für die Zeitung schreibt und schickt

Nähere Infos zum nächsten Treffen
bekommt Ihr Anfang August von mir.

Bis dahin wünsche ich euch einen angenehmen Sommer!!!

Liebe Grüße

Karen

__________________________________________________________________________

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite,

hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

__________________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Deine Betreuerinnen und Betreuer
helfen dir gerne dabei.

Wir freuen uns über alles.

Du kannst auch hier etwas schreiben:

SSDS – Sedl SUCHT DEN SUPERSTAR


Beim Sommerfest in der Sedl
suchten wir am 28.06 den Superstar von Auftakt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir konnten nicht einen finden –
wir fanden viele.

Jeder Auftritt war hervorragend –
mitreißend – amüsant.

So gab es auch nach dem Applaus der Zuhörer nur Gewinner.

Wir bedanken uns recht herzlich
bei unseren zahlreichen Besuchern.

Sie haben unseren Bewohnern einen Wunsch erfüllt:
sie wollten viele, viele Gäste haben.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal bei den Mitarbeitern der WG Sedlitzkygasse  bedanken. Ohne ihre Ideen, ihr Engagement, ihre Kochkünste, ihre Liebe fürs Detail und die Sache – wärs nicht möglich gewesen.

Bilder: Silvia Wunsch/Ilona Varga (Darwingasse)

Text: Regina Kaplan (Sedlitzkygasse)

__________________________________________________________________________

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite,

hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

__________________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Deine Betreuerinnen und Betreuer
helfen dir gerne dabei.

Wir freuen uns über alles.

Du kannst auch hier etwas schreiben:

 

Vorankündigung Wuzzelturnier 2014


WUZZEL TURNIER 2014

Es ist bald wieder soweit …
im Herbst wird es wieder ein WUZZEL-TURNIER geben.

wuzzFür alle, die das noch nicht kennen:
an vier Donnerstagen im Oktober und November
wird bei den Darwinners im 2. Bezirk gewuzzelt,
was das Zeug hält.

Gespielt wird in zwei Gruppen,
eine Gruppe für die, die schon besser sind,
und eine Gruppe für die, die noch nicht besser sind.

Also, du musst nicht gut spielen können.
Du musst Lust zum spielen haben,
das ist wichtig.

Es wird nach festen Regeln gespielt.

Es gibt:

  • einen Einzelbewerb
  • einen Doppelbewerb
  • einen Mixed-Bewerb (KlientIn/BetreuerIn)
  • und (das ist neu) einen Mitarbeiterinnen und
    Mitarbeiter-Bewerb (der ist für die Mitarbeiterinnen
    und Mitarbeiter, die als Begleitung dabei sind und
    dieser Bewerb läuft an allen Spieltagen)

20131107_Wuzzel_Doppel_051aDamit jeder gut planen kann,
hier die genauen Termine:

16. Oktober 2014 ab 17:00 Uhr EINZELBEWRB
23. Oktober 2014 ab 17:00 Uhr DOPPELBEWERB
13. November 2014 ab 17:00 Uhr MIXED DOPPEL
20. November 2014 ab 17:00 Uhr ENDSPIELE
Am 27.11.2012 finden dann die SIEGEREHRUNGEN statt. 

Die Verpflegung für die Spielerinnen und Spieler,
Begleiter und Begleiterinnen an diesen Tagen
gibt es von den Darwinners.

20131107_Wuzzel_Doppel_015aEs ist also noch Zeit genug zur Vorbereitung:

  • Du musst dich anmelden.
  • Du musst Partner für das Doppel suchen.
  • Du musst dich um Trikots kümmern.
  • Du musst trainieren.

Die Regeln findest du hier: Wuzzel_Regelwerk_2014

Das Anmeldeformular findest du hier: Anmeldung zum WWWW 2014

Die ausgefüllte Anmeldung schickst du bitte an die Darwingasse:

Per Fax: 01 – 218 33 70

oder per E-Mail

darwin@auftakt-gmbh.at

Damit es wieder schöne Preise gibt,
suchen wir jetzt schon nach Sponsoren.
(Sponsoren sind Menschen,
die zum Beispiel dieses Turnier
mit Geldspenden unterstützen.)

Also, auf geht´s, wir freuen uns auf euch!
Mögen die Besten gewinnen …

Liebe Grüße,

die Darwinners

__________________________________________________________________________

Hier ist die AUFTAKT-Facebook-Seite,

hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

__________________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Deine Betreuerinnen und Betreuer
helfen dir gerne dabei.

Wir freuen uns über alles.

Du kannst auch hier etwas schreiben: