Archiv für den Monat Mai 2014

Wer ist der Mann?


Misses Bloom´s Quiz Teil 2

Die Statue dieses Herrn
steht in der Nähe des Volkstheaters,
er lebte von 1790 bis 1836:

raetselbild_a

Zwischenfrage:
In welchem Bezirk in Wien wurde er geboren?

Eines seiner ersten Werke trug den Titel
„Der Barometermacher auf der Zauberinsel“,
ein bekanntes aus dem Jahre 1834
heißt „Der Verschwender“.

Zwischenfrage:
Was war dieser Mann von Beruf und
wofür verfasste er diese Werke?

Zwischenfrage:
In welcher kunsthistorischen Epoche lebte er?

Seine Ehefrau war eine „Soubrette“ –
Was ist das?

Er wurde kurz vor seinem Tod
von einem für tollwütig gehaltenen Hund gebissen,
aber aus welchem Grund
ist er wirklich gestorben?

Und hier ist die Quizfrage:

Wer war dieser Mann auf dem Bild?

Antworten bitte bis 20. Juni 2014 per E.Mail an:

auftakt.zeitung@gmail.com

Unter den richtigen Einsendungen werden drei Preise ausgelost!

Hier ist alles noch Mal zum ausdrucken: KLzeitung2

__________________________________________________________________________

Und hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

__________________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Deine Betreuerinnen und Betreuer
helfen dir gerne dabei.

Wir freuen uns über alles.

Du kannst auch hier etwas schreiben:

 

Wenn ich Lust dazu habe …


Wenn ich Lust dazu habe, gehe ich mit auf den Spaziergang.

Wenn nicht, bleibe ich in der Wohngemeinschaft.

Dann schaue ich Musik auf YouTube.
Oder erzähle allen vom Pferd.
Das auf englisch „horse“ heißt.
Und ab und zu auch mal speibt.

Oder ich erzähle allen die Werbung.
Die aus dem Fernseher.

Eigentlich ist mir egal,
ob es jemanden interessiert.

IMG_2855aWeil:

Ich bin der Patrick aus der Darwingasse.
Ich lebe ganz in Patrick´s Welt.
Und zwar nur da.
Und ich erzähle jedem das, was ich will.

Wenn ich doch mit spazieren gehe,
habe ich meine eigenen Gründe.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In den Prater gehe ich gerne mit,
weil ich mir dort wieder ein neues Windrad kaufen kann.
Ich sammle Windräder.
Und Hubschrauber.

IMG_2846aAugarten ist auch immer gut.
Das hört sich nach Cola an …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Spitze ist auch Schwedenplatz.
Weil: Eiscafé.
Gutes Eiscafé.

IMG_2852aWer mitgeht, ist mir egal.
Meistens.
Es sind eh alles Nasen.

IMG_2869aAber manchmal nehme ich die Dani-Nase an die Hand.
Wenn ich eben Lust dazu habe …

Bilder: Mario Grieszl, Andrea Heim, Christian Lehr

Text: Christian Franke (zitiert und interpretiert)

__________________________________________________________________________

Und hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

__________________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Deine Betreuerinnen und Betreuer
helfen dir gerne dabei.

Wir freuen uns über alles.

Du kannst auch hier etwas schreiben:

 

 

Die Dani hat Geburtstag …


Ich bin die Danijela und wohne in der Darwingasse.

Ich kann nichts sehen, aber ich finde mich überall zurecht.

IMG_8126a

Am Samstag habe ich Geburtstag gehabt.
Ich habe sehr viel Besuch bekommen.

IMG_8155a

Meine Mama war da,
2 Neffen waren da,
Bernadette war da.

Bernadette ist mein Besuchsdienst.
Bernadette hat mir eine Torte gebacken.

IMG_8131a

Meine Mama hat mir auch eine Torte mitgebracht.

Und viele aus der Wohngemeinschaft waren da.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Erst haben wir alle zusammen Torte gegessen und Sekt getrunken.
Ich war ganz aufgeregt.

Dann habe ich meine Geschenke ausgepackt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich habe von meiner Mama viel zum anziehen bekommen.
Ich habe eine große Schlitz-Trommel bekommen.
Ich habe einen Rucksack bekommen.
Ich habe eine CD Bekommen.
Sie heißt „Der kleine Prinz“.
Und ich habe ein Parfüm bekommen.

Dann wurde mir alles zu viel.
Ich bin dann in mein Zimmer. Die Schlitz-Trommel habe ich gleich ausprobiert. Sie macht mir sehr viel Spaß.

Ich könnte jeden Tag Geburtstag haben …

 

Bilder: Andrea Heim/Christian Franke

Text: Christian Franke (den Reaktionen und Beobachtungen nachempfunden)

__________________________________________________________________________

Und hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

__________________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Deine Betreuerinnen und Betreuer
helfen dir gerne dabei.

Wir freuen uns über alles.

Du kannst auch hier etwas schreiben:

Die Europa-Wahl 2014 in Österreich


EUFlag

Am 25. Mai 2014 ist die Europa-Wahl
in ganz Österreich.

AUTFlag

In 28 Ländern in Europa wird gewählt.

Alle Österreicherinnen und Österreicher
ab 16 Jahren dürfen wählen.

Was bringt es Ihnen zu wählen?
Wenn Sie wählen gehen, bestimmen Sie mit.

Sie können wählen,
wer in Zukunft wichtige Entscheidungen trifft.

Diese Entscheidungen betreffen dann auch Sie.

Genauso ist es auch bei der Europa-Wahl.

Die Personen,
die Sie bei der Europa-Wahl wählen können,
bestimmen zum Beispiel:

• Welches Essen in Österreich verkauft werden darf.
• Wie viele Lastwagen auf Österreichs Autobahnen fahren dürfen.
• Ob alle Menschen gleich behandelt werden sollen.

Wen können Sie wählen?

Sie können eine der österreichischen Parteien wählen,
die an der Wahl teilnehmen.

Diese österreichischen Parteien heißen:

• BZÖ
• EU-STOP
• Der Wandel
• FPÖ
• Grüne
• KPÖ
• Neos
• ÖVP
• Piraten-Partei
• REKOS
• SPÖ

Sie wählen die Partei, die Ihnen am besten passt.

Sie wählen,
wer in Europa wichtige Entscheidungen trifft.

Wenn Sie wählen, können Sie mitbestimmen.

Wann ist die Wahl in Österreich?

Die Wahl in Österreich ist am 25. Mai 2014.

Wer darf wählen?

Alle Österreicherinnen und Österreicher ab 16 Jahren
dürfen wählen.

Wahlurne

Wie können Sie wählen?

Sie können einmal Ihre Stimme abgegeben.

• In Ihrem Wahl-Lokal am 25. Mai 2014

oder

• Mit der Brief-Wahl

Mit der Brief-Wahl können Sie schon vor dem 25. Mai wählen.
Aber ihr Brief muss bis zum 25. Mai ankommen,
damit Ihre Stimme gültig ist.

Wenn Sie mit der Brief-Wahl Ihre Stimme abgeben wollen,
dann müssen Sie sich schon vor der Wahl darum kümmern.

Sie müssen alles was Sie für die Brief-Wahl brauchen,
schriftlich bei Ihrem Gemeinde-Amt beantragen.

Das müssen Sie bis zum 21. Mai machen.

Wann erfahren Sie das Ergebnis?

Das Ergebnis der Europa-Wahl wird am 25. Mai abends
im Fernsehen und im Radio gesagt.

Oder Sie können es im Internet oder in der Zeitung lesen.

Die Parteien mit den meisten Stimmen schicken ihre Leute
in das europäische Parlament.

Insgesamt kommen 18 Personen aus Österreich
in das europäische Parlament.

Im europäischen Parlament sind 751 Personen aus ganz Europa.

Das europäische Parlament trifft viele wichtige Entscheidungen,
die auch Sie betreffen werden.

Wo können Sie mehr über die Europa-Wahl erfahren?

Mehr Informationen zur Europa-Wahl erhalten Sie:

• bei Ihrem Gemeinde-Amt

• auf der Internetseite http://www.help.gv.at

• auf der Internetseite http://www.zukunfteuropa.at

Achtung: Diese Internetseiten sind in schwer verständlicher Sprache.

Hier ist dieser Text zum ausdrucken: EU_Wahl

Quelle:
http://www.innovia.at/neu/index.php?id=2014-04_capito&fontsize=100

Hier sind noch 5 Gründe,
warum Sie zur Wahl gehen sollten:

  1. Alle können wählen gehen.Sie gehören dazu.
    So können Sie mitbestimmen.
  2. Die Politiker sollen machen,
    was die Menschen wollen.Dazu müssen sie aber auch wissen,
    was die Menschen wollen.
    Das zeigen die Bürger und Bürgerinnen
    bei den Wahlen.
  3. Sie wissen selbst am besten,
    was gut ist für Sie.Also wählen Sie die Partei,
    die Ihren Vorstellungen am besten entspricht.
  4. Wenn Sie nicht entscheiden,
    entscheiden andere für Sie.
  5. Wir leben gut zusammen in Europa.
    Mit dem Wählen zeigen wir,
    dass uns das wichtig ist.

Quelle: http://www.bpb.de/politik/wahlen/europawahl-2014/180116/waehlen-ist-einfacheine-anleitung-in-leichter-sprache

__________________________________________________________________________

Und hier gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus aller Welt.

Dazu noch ein Lesetipp: http://ohrenkuss.de/projekt/uber-ohrenkuss/

__________________________________________________________________________

Kontakt:

Wenn du uns etwas schreiben willst,
wenn du etwas fragen willst,
wenn du Vorschläge hast,
wenn du einen Beitrag hast,
schreib uns eine E-Mail an

auftakt.zeitung@gmail.com

Deine Betreuerinnen und Betreuer
helfen dir gerne dabei.

Wir freuen uns über alles.

Du kannst auch hier etwas schreiben: