Archiv für den Monat Februar 2014

Peter´s sonniger Nachmittag


Hallo, ich bin der Peter und heute hatte ich die Möglichkeit mit meinem Bezugsbetreuer ein paar Stunden zu verbringen. Ich habe zwar einen Besuchsdienst, mit dem das Fortgehen auch Spaß macht bzw. holt mich mein Vater jedes Wochenende ab, doch ist es auch schön, wenn mein Betreuer mal außertourlich kommt und wir die gemeinsame Zeit auch bewusst erleben können.

Zunächst kam ich in die WG und nahm meine Jause zu mir bestehend aus Nüssen. Ich darf zwar nicht oft Nüsse essen, weil ich übergewichtig bin, aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Später sind wir dann in den Prater gegangen und machten somit einen kleinen Spaziergang. Das Wetter lud auch sehr dazu ein, denn es war ein sehr sonniger Nachmittag.

(Bilder: Am besten das Erste öffnen, dann kann man sich durch die ganze Galerie klicken.)

Schlussendlich kam es noch zu einer Fahrscheinkontrolle – gut, dass wir einen gezwickt haben. An sich war es ein recht angenehmer Nachmittag, würde mein Betreuer jetzt meinen. Ich musste mich bei der Ankunft in der WG sofort in mein Zimmer zurückziehen, da ich schon ziemlich erschöpft war. Gelungener Nachmittag, würde ich mal sagen.

Text: Peter (Rady) interpretiert von Marik Shimanov (Bezugsbetreuer)

Bilder: Marik Shimanov (Rady)

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

Die Wildnis ruft … der Frühling kommt …


22.02.2014

Naja, und wir sind in den Tiergarten Schönbrunn gefahren. Dort haben wir Affen, Löwen, Giraffen, auch Elefanten, Schildkröten, Fledermäuse, Vögel als auch Koalas gesehen.

Und auch verschiedene Echsenarten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Eigentlich hat mir der ganze Tiergarten Schönbrunn-Ausflug mit all seinen oben aufgelisteten Tieren am besten gefallen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gestört hat mich, dass der Tiergarten schon um 17:00 Uhr geschlossen hat. Beim nächsten Mal sollten wir auf jeden Fall früher los starten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Eigentlich fand ich die ganzen Tiere, die ich gesehen habe, für urcool und lustig …

Zoo20

Text: Holger Tsalikis  (Darwinners)

Zoo08

Bilder: Mario Grieszl (Darwinners)

sowie  Andrea Heim, Fanny Laube (Darwinners)

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

 

Achtung, brandaktuell !!!


PC-KURS gratis – PC-KURS gratis – PC-KURS gratis – PC-KURS gratis

ausrufezeichen-382286

siehe: http://auftaktveranstaltungskalender.wordpress.com/category/kurse/

ausrufezeichen-382286

PC-KURS gratis – PC-KURS gratis -PC-KURS gratis – PC-KURS gratis

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

  

NACHWUCHS …


Es ist soweit …

… die KlientInnen-Zeitung hat Nachwuchs bekommen.

Es gibt jetzt den VERANSTALTUNGSKALENDER – sozusagen als Beilage der KlientInnen-Zeitung. Es ist (noch) eine Beta-Version, also nicht ganz so streng damit sein, lieber Änderungs-, Verbesserungs- und sonstige Vorschläge direkt schicken, das bringt mehr. Die „Beilage“ ist auch noch sehr dünn, aber es ist schon eine, zumindest eine dünne.

Die Idee dazu kam von einer Mitarbeiterin (danke dafür!) und wir haben sie doch gerne aufgenommen.

Wir versuchen, ein Packerl zu schnüren, das nach Möglichkeit viele Wünsche abdeckt, viele Interessen trifft und schnell zu einem guten Überblick über Angebote führt.

Klar, da fehlt jetzt noch einiges, aber es wird laufend ergänzt werden – auch mit den Tipps, die wir von euch bekommen. Also, ran an die Tasten, wir nehmen es auf!

Zu finden ist der VERANSTALTUNGSKALENDER hier. Am besten gleich in den Favoriten speichern, dann ist er schnell abrufbar. Wir werden auch Links in die Zeitung setzen, also wird es kein Problem sein, ihn abzurufen.

Und jetzt viel Spaß beim ersten Stöbern – und bitte nicht mit Kommentaren sparen, es ist noch eine Beta-Version …

Die Redaktion

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

Wir reden mit – das Protokoll vom 2. Treffen (08.02.2014)


Anwesend: Paul S., Emira M., Freddy H., Susanne W., Marija J., Patrick N., Holger, T., Mario G., Roland P., Stankovic S., Erwin S., Michael K., Alexander Z., Marc Heydeck, Karen Schmidt

Thema => Wohnen

Jeder konnte uns erzählen wie er wohnt. Leider wussten wir darüber nicht viel zu reden.

Es scheint als wären alle recht zufrieden mit ihren Zimmern/Einzelwohnungen.

Karen erzählte übers Teilbetreute Wohnen, wie eigenständig man bereits sein sollte um dort zu wohnen.

  • dass es nur mehr ein bis zwei Treffen pro Woche gibt und
  • dass man seine Wohnung sauber halten sollte
  • dass man sich essen kaufen und auch selber kochen sollte
  • das man alleine aufstehen und zur Arbeit/Werkstatt gehen muss.

Auch übers Vollbetreute Wohnen haben wir geredet.

Dass es Wohngemeinschaften gibt, in denen wird sehr viel mit jedem Einzelnen gemeinsam gearbeitet. Zum Beispiel:

  • Wäsche waschen oder kochen oder gar Zimmer aufräumen
  • in der Früh geweckt werden, um dann in die Werkstatt/Arbeit zu gehen

In den Einzelwohnungen leben Menschen, die schon etwas eigenständiger sind und sich teilweise schon selbst versorgen können.

Das bedeutet:

  • sie kaufen selber ein
  • kochen teilweise auch selbständig
  • sie üben alleine zu leben

Zum Thema Stadion und Musical:

Es werden beide Aktionen angeboten, jede Bewohnerin und jeder Bewohner sind herzlich eingeladen sich für eins der beiden Aktionen zu entscheiden.

Genaueres dazu wird rechtzeitig bekannt gegeben.

3. Treffen am 22.3.2014 um 14:00

Ein sehr interessantes Gesprächsthema:

„Freundschaft“

IMG_2707aMarc und Karen freuen sich über jeden der dabei sein möchte. Einladung wird rechtzeitig an euch alle verschickt.

(Text: Karen Schmid, Bilder: Marc Heydeck)

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

Hana in der Therme …


Hana hat erzählt:

Erst haben wir gefrühstückt, die Andrea (Anm. der Red.: Hana´s Bezugsbetreuerin) und ich, in der WG. Und haben uns noch eine Jause zum mitnehmen gemacht. Dann sind wir losgefahren, in die Therme. Ich habe geglaubt, dass das da ist, wo ich schon ein Mal mit meinem Papa war, aber das war woanders.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In der Therme war es sehr schön. Ich war ganz viel im Wasser, hab mich aber auch viel ausgeruht und habe in meinem Buch gelesen. Die Andrea wollte immer, dass ich bestimme, wo ich hin will, da musste ich schon überlegen. Aber ich habe dann immer was gefunden, was mir Spaß macht. Die vielen Sprudeldüsen fand ich auch so gut, ich habe sie alle ausprobiert, das war lustig.

Danach waren wir noch in einer Bäckerei und haben Kuchen gegessen und etwas getrunken … das war gut!

Es hat mir alles sehr viel Spaß gemacht und ich will das wieder machen.

Bilder: Andrea Heim

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

Disco, Würstl & Polonaise


Hana hat erzählt:

Wir waren in der Disco. In der Winterdisco des ÖHTB in der Gudrunstraße. Dort haben wir auch KlientInnen aus der Ketz getroffen. Es war toll. Und zu essen und zu trinken  gab es auch, Würstl, Cola, Saft. Eine Polonaise haben wir auch gemacht. Der Philipp stand oft an der Bar herum und der Patrick war oft beim Discjockey und auf der Bühne. Ich will da wieder hin.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zur Erläuterung:

Ein Mal im Monat bietet der ÖHTB eine Discoveranstaltung in seinen Räumlichkeiten an. (Mit Öffis sehr gut zu erreichen!) Diesmal eben die „Winter-Disco“ (die Einladung dazu haben wir Anfang des Jahres hier veröffentlicht).

Leider waren nur die Ketz und die Darwinners da – in die Räume gehen viel mehr Menschen hinein und dann wäre auch die Stimmung noch besser gewesen. Und die Polonäse wäre viel länger gewesen.

Aber wir haben die Disco-Macher schon gefragt, wann die nächste Veranstaltung ist – dann können ja mehr mitgehen, auch aus anderen WGs und aus dem Teilbetreuten Wohnen. Wir wollen auf jeden Fall wieder hingehen.

Wenn wir Informationen zum nächsten Termin bekommen, verschicken wir sie an alle.

Die Darwinners

Bilder: Mario Grieszl, Andrea Heim, Marc Heydeck

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

Kursangebote für Kurzentschlossene


BIV informiert:

In einigen Kursen für Menschen mit Behinderung gibt es noch freie Plätze!

(Bitte lasst euch hier von euren BetreuerInnen beim lesen helfen.)

Kurse Beginn

Wochentag

Zeit

Kursnummer

Computerkurs Fortgeschrittene – Anwendungen 6. März

Donnerstag

17.00-19.15

4

Englisch lernen – AnfängerInnen und Fortgeschrittene 6. März

Donnerstag

16.45-19.00

6

Frau sein – Mann sein 7.+8. März, 4.+5. April, 16.+17. Mai

Freitag u Samstag

14.00-18.10 9.00-13.10

8

Vorhang auf die Show beginnt 21., 22., 28., 29. März

Freitag u. Samstag

15.00-17.30

9

Klangschalen: Klangerlebnis – Klangreise – Klangmassage 5. März

Mittwoch

16.00-17.40

13

Damit ich weiß, was ich kann 21.+28.März 9. April

14.00-16.15 16.00-18.15

15

Kein Geld für CDs, DVDs und Computerspiele? (Hauptbücherei – 1-mal – gratis) 24. April

Donnerstag

15.30-18.00

16

Nähere Informationen zu den Kursen

Anmeldung telefonisch: 01/892 15 04

Anmeldung und Mitteilungen per E-Mail an uns.

Sie können sich natürlich auch direkt über das Internet anmelden!

_________________________________________________

biv – die Akademie für integrative Bildung
1070 Wien, Mariahilferstraße 76 / Stiege 7 / Top 69

T & F: ++43-(0)1-892 15 04
Mobil: 0664-422 60 30

E-Mail: office@biv-integrativ.at
Internet: www.biv-integrativ.at
biv ist Ö-Cert Qualitätsanbieter und eine vom bmukk
anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung

Hier gibts das alles noch Mal zum ausdrucken: BIV-Kursangebote_201402

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

Der AtzVentzKalenderMalWettbewerb ist entschieden …


Liebe Künstler und Künstlerinnen, liebe Kunstliebhaber/-innen,

in unserem Atzventzkalender waren 2013 ein paar Malunterlagen zum Ausdrucken und Ausmalen hinter einem Türchen versteckt.

Regina Kaplan von den Sedls hat vorgeschlagen, daraus einen Malwettbewerb zu machen.

Der ist nun vorbei und die Sieger stehen fest.

Da es wegen den unterschiedlichen Arten des Malens drei Gruppen gab, in die eure Bilder gepasst haben, gibt es auch drei Sieger:

Der erste Sieger ist Patrick N. von den Darwinners:

AtzV_Bild_NemethP_20131228Der zweite Sieger heißt Roland P. von den Sedls:

AtzV_Bild_PichlerR_20140108Und der dritte Sieger kommt von den Darwinners und heißt Paul S.:

AtzV_Bild_SteindlP_20131228Hier könnt ihr alle Bilder sehen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vielen Dank für das Mitmachen, es sind alle Bilder sehr schön.

Die drei Sieger haben gewonnen:

Einen langen Besuch im Kaffeehaus.

Ihr könnt das Kaffeehaus selber aussuchen.

Ihr könnt eure Begleitung selber aussuchen.

Wie kommt ihr zu dem Preis: bitte sprecht eure Bezugsbetreuerin,

euren Bezugsbetreuer an, die wissen Bescheid!

Viel Spaß dabei, herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für das Mitmachen!

HIER gibt es auch noch was zu diesem Thema.

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit: