Archiv für den Monat Januar 2014

Wenn große Jungs mit kleinen Sachen spielen …


… kommen auch Herzen heraus.

20140105_DarwGa_Pyssla_05aSagte Gabriel, als er ganz vertieft in seine feinmotorische Arbeit war. Denn Gabriel hatte sich vorgenommen, seiner Freundin ein Herzal zu basteln, mit den kleinen Plastikteilen von „PYSSLA“, einem kleinen kostengünstigen (€ 6,95) Bastelspiel der Firma, bei der ein Elch eine tragende Rolle spielt.

Es gibt sogar ganze Filmreihen zur Unterstützung dieses Unterfangens – hier ein Beispiel

Ein Tip:
Wenn das Video nicht störungsfrei läuft (gilt vor allem für die WGs und das TBW, die über den Server ins Internet gehen): die KlientInnenzeitung mit dem gewohnten Link https://klientinnenzeitung.wordpress.com/ nicht innerhalb der Serververbindung, sondern direkt vom PC ohne Serververbindung aufrufen, dann sollte es funktionieren!

20140105_DarwGa_Pyssla_04Zurück in die Realität: wenn es draussen kalt ist, nasskalt, windig und niemand so gerne die Wärme am Wochenende verlässt, ist „PYSSLA“ genau das Richtige, um den Nachmittag mit Inhalt zu füllen.

20140105_DarwGa_Pyssla_01aEs fördert die Feinmotorik, die Fantasie, die Konzentration und erfüllt nach Vollendung mit großem Stolz, der (ganz cool) jedem gezeigt wird, der es sehen will …

20140105_DarwGa_Pyssla_03a

Wie gesagt, es kostet nicht viel, ist auch nicht so kompliziert und macht Spaß!

Ach ja, hier gibt´s auch was Neues …

_____________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

Stadion oder Musical … das ist jetzt die Frage!


Liebe Leute!

wie ihr wisst, hat es im November 2013 ein Treffen gegeben bei dem es um Freizeitaktivitäten ging. Dabei ist rausgekommen, dass unsere Bewohnerinnen und Bewohner gerne mal ins Stadion oder in ein Musical gehen wollen.

Wir wollen jetzt rausfinden, wer sich nun wofür entscheidet:

NR. 1

samsungCup

Ein Spiel im Prater Stadion vom Samsung  Cup Finale, das ca. im Mai oder im Juni stattfinden wird.

NR. 2

mamamiaBeim Musical bietet sich „MAMMA MIA!“ an, das läuft ab März 2014 und wir können eventuell vor Spielbeginn Karten für eine Vorstellung bekommen.

Wie viele Personen der WG …………………………………….. entscheiden sich für:

NR. 1 :            ……………………………..

NR. 2 :            ……………………………..

Bitte die jeweiligen Namen dazu schreiben, damit wir es dann gut zuordnen können.

Das ausgefüllte Formular bitte faxen an: 718 22 66 13

Das Formular zum ausdrucken gibt es hier: AbstimmFormular

Danke und liebe Grüße

Karen Schmidt

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

MAI


11. Mai

GraflA_Walriss_aAndrea G. (Wallriss)

Hallo, ich heiße Andrea und feiere meinen Geburtstag am 11.5. Geboren bin ich 1963.

Ich wohne schon seit dem Dezember 1996 in der WG Wallrißstraße. Arbeiten tu ich in der WS Breitenfurterstraße.

Der schönste Tag für mich ist, wenn ich in der Badewanne liegen und mit dem Wasser spielen kann und es ganz viele Gabelbissen für mich gibt. Ich freue mich auch sehr, wenn sich einer der Betreuer Zeit nimmt und mit mir spazieren geht oder mit der Straßenbahn fährt. Oft suche ich die Ruhe in meinem Zimmer, wo ich gerne Musik höre – oder lege mich ins Wohnzimmer, wo es eine superbequeme Couch gibt. Wenn das Wetter schön ist, genieße ich auch den Sonnenschein und das Spiel des Windes mit den Blättern im Garten. Und ab und zu ist es mir ein großes Bedürfnis, mit dem Hangerl zu spielen und es drehen zu lassen.

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

ein Bass zum Spottpreis …


Zeljko Stevanovic, den meisten sicher  durch sein Interview in einer früheren Ausgabe dieser Zeitung bekannt, verkauft seine Baßgitarre der Marke Fender Squier um schlanke 70€.

Zeljko Interview 027Zeljko: Das Instrument befindet sich in einem tadellosen Zustand und kann gerne in der WG Wassergasse getestet werden.

BassInteressentInnen melden sich bitte direkt hier unten bei der Redaktion mit Namen und Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse – wir vermitteln dann sofort den Kontakt.

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

Ein Lesetipp und eine Anleitung


Die AUFTAKT Website ist wieder aktualisiert!

Ein Lesetipp:

AUFTAKT hatscht …

Bei Facebook tut sich auch wieder was …

Und uns kann man auch abonnieren

eine Anleitung dafür gibt es hier zum ausdrucken: Anleitung_Follow

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

Sicherheitskleidung – ja oder nein?


Es ist wie es ist: in der Nacht sind alle Katzen grau.

Und zu dieser Jahreszeit sind all unsere KlientInnen in dem Halbdunkel dieses Nichtwetters kaum zu sehen und deshalb besonders gefährdet. Aus diesem Grunde haben sich die Darwinners seit dem Frühjahr 2005 intensiv mit dem Thema „Gibt es eigentlich eine passende Kleidung für trübes Wetter, fetten Nebel, ungewöhnlich dichte Rauchentwicklung und mordsmäßiges Schneetreiben?“ oder „Wie mache ich unsichtbare KlientInnen sichtbar?“ auseinandergesetzt.

Jetzt gelang nach unzähligen Experimenten endlich der Durchbruch: dank der unnachgiebigen und akribischen Feldforschung von Holger T. in ca. 1.298 Bekleidungsgeschäften ist es gelungen, ein Material zu entdecken, das den gestellten hohen Anforderungen gerecht wird. (Gerüchten zufolge soll dieses Material erstmals 1867 in der nordsibirischen Tundra für Schutz- und Abschreckungswesten gegen die Ausbreitung von Gibbonaffen verwandt worden sein, die zu dieser Zeit dort durch ihre immense Vermehrung das biologische Gleichgewicht zu kippen drohten. Der Erfolg war elementar – oder hat schon jemand jemals wieder einen Gibbonaffen in der nordsibirischen Tundra gesehen? Also …).

Zum Praxistest: Sehen Sie hier nun zu Vergleich einige Bilder, die eine überaus klare Sprache sprechen:

WP_000500aOben: Zwei KlientInnen bei „normalem“ Wetter.

Unten: zwei KlientInnen bei trübem Wetter mit nebelartigen Einstreuungen.  Auf beiden Bildern trägt Holger T. dieselbe Schutzjacke.

WP_000501a

Zwei KlientInnen bei trübem Wetter mit nebelartigen Einstreuungen.  Auf beiden Bildern trägt Holger T. dieselbe Schutzjacke.

WP_000503aEine Gruppe KlientInnen mit ihrer Betreuerin OHNE Schutzjacke, aufgenommen unter Zuhilfenahme eines ultraempfindlichen Restlichtverstärkers.

WP_000502a

Dieselbe Gruppe KlientInnen mit ihrer Betreuerin MIT Schutzjacke, aufgenommen ohne Zuhilfenahme eines ultraempfindlichen Restlichtverstärkers.

Noch Fragen?

Nähere Infos, Bezugsquelle etc. gibt es bei den Darwinners. Wir freuien uns über jede Anfrage …

Bilder: Marc Heydeck

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

Zum Geburtstagskalender


Der Geburtstagskalender hat ein drei Monate Zuwachs bekommen … und soll weiter wachsen.

Zum Handling:

Wenn du die Zeitung aufrufst (www.klientInnenzeitung.wordpress.com), kannst du den GEBURTSTAGSKALENDER auch separat herausfiltern (so wie jede andere Rubrik auch … da ist dann das Blättern, Suchen und Finden einfacher …:

  • gehe auf die rechte Seitenhälfte
  • klicke unter KATEGORIEN den GEBURTSTAGSKALENDER an
  • dann lässt sich jeder Monat separat öffnen und du siehst alle Einträge

Eine Bitte:

Wer weitere KlientInnen „veröffentlichen“ möchte, das ist kein Problem, bitte alles, was gepostet werden soll, schicken an auftakt.zeitung@gmail.com – es wird schnellstmöglich erledigt … es muss auch nicht mit Bild sein, bei dem einen oder der anderen ist das nicht möglich – auch das ist kein Problem …

Danke für die Mithilfe!

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

JULI


o9. Juli

201309_DarwGa_Portr_07Philipp K. (Darwinners)

Was ich sehr mag:

Ich hätte gerne eine Freundin.

Spazierengehen tu ich auch gerne. Und Fahrradfahren und Fussballspielen. Und Musik hören und schwimmen.

Wenn mich jemand kennenlernen will oder wenn jemand was mit mir zusammen machen will, soll er gleich hier unten (am Ende der Seite) zurückschreiben.

(Text: Philipp K., diktiert)

__________________________________________________________________________

10. Juli

RischkaM_aMartin R. (Wallriss)

Hallo, mein Name ist Martin. Ich bin am 10. Juli 1962 geboren. Ich wohne seit 22.10.1997 in der Wohngemeinschaft Wallrißstraße. Ich fühle mich sehr wohl dort, auch wenn es manchmal ein bisschen laut ist. Ich höre sehr gerne Radio, manchmal mit und manchmal ohne Kopfhörer. Da hat man ein bisschen Zeit für sich und kann entspannen. Außerdem sind meine Hobbies Fernsehen, jegliche Art von Ausflug (Spazierengehen, Kaffeehaus, Bus fahren, Kino), Sachen verstecken und auch die Ausflüge mit meiner Mutter, die ich gerne Judy nenne. Ich bin ein Morgenmensch und stehe schon sehr zeitig auf. Meistens setze ich mich dann in der Früh zum Fernseher und warte bis es Frühstück gibt. Tagsüber bin ich in der Erlebniswerkstätte in der Arndtstraße. Meine Bezugsbetreuerin beschreibt mich als lustigen, aktiven und aufgeweckten Menschen.

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

AUGUST


12. August

201309_DarwGa_Portr_11Holger T. (Darwinners)

Was ich sehr mag:

Mich mit meinem PC auseinandersetzen, Bilder malen. Soviel es geht tischlern. Soviel wie es in meiner Macht steht, setze ich mich auch mit meinen Zimmerpflanzen auseinander. Wobei ich auch den Wohnbereich sauber halte. Und das ich einen zweiten Kochtag dazu bekommen habe, finde ich auch sehr gut. Naja, wenn die Saison wieder angeht, kaufe ich mir ein Mountainbike und fange wieder an zu radln.

Und ich bin per E-Mail zu erreichen: holger.tsalikis@gmail.com – ich freue mich über jede Mail!

(Text: Holger T.)

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

FEBRUAR


12. Februar

201309_DarwGa_Portr_09Paul S. (Darwinners)

Was ich sehr mag:

Ich mag alles mitmachen. Auch wenn ich dazu einen Rollstuhl benötige, ich mag alles. Hauptsache es ist was los.

Reden kann ich nicht, aber jeder versteht mich.

In der WG schaue ich gerne TV und/oder meine Bücher mit Tieren, Motorrädern usw. Ausserdem spiele ich sehr gerne mit meinen Legosteinen und sortiere Kartenspiele. In mein Zimmer gehe ich nur zum schlafen.

Spazierengehen tu ich auch gerne. Und Fahrradfahren mit meinem Spezialfahrrad.

Und Musik hören, vor allem beim duschen und dann LAUT!!!

(Text: C. Franke, beobachtet)

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

Rady´s Alltag … ein Bilderbogen


Diese Diashow benötigt JavaScript.

(Geliefert von den Rady´s)

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

WIR REDEN MIT – 2. Treffen


Liebe Bewohnerinnen und liebe Bewohner!

Der neue Termin für unser 2. Treffen steht fest!

Samstag der 08.02.2014

wirredenmit2

Wie angekündigt, treffen wir uns wieder um 14:00 am Ludwig Koeßler-Platz.

Bitte sagt uns Bescheid (per Mail schmidt@auftkt-gmbh.at) bis am Mittwoch den 05.02.2014 Bescheid, ob ihr Zeit habt zu kommen. Das könnt ihr auch sofort hier unten machen … wir bekommen jede Meldung.

Das Tehma ist:                        „WOHNEN“

  • Wie wohne ich, was gefällt mir, was gefällt mir nicht?
  • Möchte ich was ändern?
  • Im Zimmer, in der Wohnung, am Wohnort?
  • Wie geht’s mir mit meinen Mitbewohnern in der WG!?

Das alles und mehr wollen wir besprechen.

Wir freuen uns, über jeden der Lust hat, „mit zu reden“.

Liebe Grüße

Marc Heydeck und Karen Schmidt

Hier ist der Flyer dazu: WIR REDEN MIT – 2. Treffen

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

Sylvester in der Sedl … ein kleiner Rückblick


Es gibt Feste, die haben einmal als spontane Idee begonnen.

Es gibt Feste, die als spontane Idee begonnen haben und dann großen Zuspruch fanden.

Es gibt Feste, die nach dem ersten Mal schon zur kleinen Tradition geworden sind.

„Sedl´s Sylvester“ ist so ein Fest.

Zum Jahreswechsel 2012/13 das erste Mal so richtig mit Einladung, zum Jahreswechsel 2013/14 dann die erste Wiederholung und (fast) alle kamen.

???????????????????????????????

Zum essen …

 Unbenannt-1 Kopie

Zum plaudern, tanzen und zusammensein …

???????????????????????????????Und später dann zum anstossen …

Danke den Sedl´s, hoffentlich kommt bald der Jahreswechsel 2014/15 …

(Geliefert von den Sedl´s)

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

Second Hand in der Sedl


Die Sedls haben:

– zehn Herren-Hosen in den Größen 32 bis 36 abzugeben

(Jeans und Stoffhosen gemischt.)

Desweiteren bieten wir an:

– zwei rote Minikleider in einer Stretchvariante der Größe 36-38 – bestens für den Fasching oder heiße Auftritte in der Disko geeignet

Zu probieren sind die guten Stücke in der Sedl

oder ich lass sie euch anderweitig zukommen.

Über Besuch freuen wir uns … und über Rückmeldungen auch.

Liebe Grüße

Regina

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit:

 

DEZEMBER


20. Dezember

VLUU L110, M110  / Samsung L110, M110Jacqueline F. (Rady)

Was ich sehr mag:

Musik hören, DVD schauen, Ketten und Armbänder auffädeln, tanzen

______________________________________________________________

Kontakt: wer etwas beitragen oder auch nur raunzen will, wer Vorschläge hat, einfach nur etwas loswerden oder mitmachen möchte, Veranstaltungs-Tipps oder Artikel, Bilder oder Geschichten für uns hat: klick einfach auf unsere E-Mail-Adresse auftakt.zeitung@gmail.com und schreib los …

Oder kopiere einfach auftakt.zeitung@gmail.com als Adresse in dein E-Mail-Programm.

Wir freuen uns über jede Mail!

Oder nutze die folgende Möglichkeit: